Kriegt man post bei schwarzfahren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das gesamte Prozedere ist mit deiner Zahlung erledigt. Denn es ist im System hinterlegt, dass du deine Strafe bezahlt hast. Folglich wird auch kein weiterer Briefverkehr folgen.

Solltest du das Geld bezahlt haben, so hat sich die Sache abgehakt.

Für die Behörden wäre alles andere nur unnötiger Papierkram, die versinken ohnehin schon darin.

Folglich wirst du keine Post bekommen.

PS: Wenn du den Ärger mit deinen Eltern vermeiden möchtest, weil sie dadurch sehen, dass du ein Schwarzfahrer bist: Einfach nicht tun, so spielst du gerade der DB & co in die Hände, die profitieren ungemein davon.

werden meine Eltern was mitbekommen? weil ich hab das geld ja selber abgegeben

0
@gullion

Wie gesagt, höchstwahrscheinlich nicht.

Ist aber keine billige Angelegenheit für dich, deshalb rate ich von notorischem Schwarzfahren ab. 

0

ja ich weiß. bin auch nicht schwarzgefahren sondern hab nicht abgestempelt

0
@gullion

Mach dir keinen Kopf, wenn deine Eltern es herausfinden, dann sag einfach die Wahrheit :)

Wird zwar unangenehm, aber sie sind deine Eltern, sie schlagen dir nicht den Kopf ab. 

0

Nein warum auch die Sache ist ja erledigt.

Barzahlung bei schwarzfahren

Angenommen man kriegt 40€ Strafe für das schwarzfahren , kann man das bahrzahlen ? Wenn ja wo also bei der deutschen Bahn denke ich mal.. ist die bahrzahlung bei einem fünfzehnjährigen ohne Elternteil möglich?

...zur Frage

Bahn Strafe für schwarz fahren überweisen ofer nicht?

Hallo Leute, ich bin vor einiger Zeit beim schwarz fahren erwischt worden weil ich morgens die Bahn zur Arbeit (und zu einem wichtigen Termin) nur gerade so durch einen Sprint erreicht habe und mir keine Fahrkarte gelöst habe (ja ich weiss dumm, soll keine Ausrede sein). Hab dann einen Bescheid am 27.10 von der Bahn bekommen ich soll die Strafe zahlen, ansonsten wird das ganze an ein Inkasso Unternehmen übergeben. Den Brief hab ich wohl geöffnet, aber einfach vergessen mich drum zu kümmern. Heute ist er mir beim aufräumen wieder in die Hände gefallen. Ich hätte bis 6.11 zahlen müssen, macht es überhaupt noch Sinn direkt an die Bahn zu überweisen unter dem angegebenen Aktenzeichen? Post von einer Inkasso Firma kam bisher noch keine! Wenn ich allerdings an die Bahn überweise, und dann doch Inkasso Post bekomm hab ich die Befürchtung "doppelt" zu zahlen... hat jemand Ahnung davon? Danke schonmal, und wird nicht mehr vorkommen - versprochen! :-)

...zur Frage

Schwarzfahren: Fristüberschreitung der DB. Muss ich jetzt noch zahlen?

Hallo, mir ist folgendes passiert. Ich wurde vor knapp einem Monat beim Schwarzfahren erwischt. (S-Bahn hatte Verspätung und ich konnte nur sehr knapp meine letzte Regio erreichen und habe es in der Eile nicht geschaft abzustempeln für die eine Station die noch im MVV ist, während ich für den restlichen Weg eine Karte hatte.) Ich habe daraufhin sofort einen Widerspruch eingelegt in dem ich unteranderem folgendes schrieb: "Sollte ich innerhalb von 14 Tagen keine Antwort erhalten, sehe ich den Fall als erledigt an" Da ich dies per E-Mail schrieb ging die Mail bei Ihnen am 29.08. ein. Nun eine Woche nach der von mir gestellten Frist bekomme ich ein schreiben, in dem ich aufgefordert werde den Betrag in Höhe von 60€ zu überweisen. Ausgestellt wurde dieser am 17.09. eingeangen bei mir am 19.09. Bin ich nun wirklich dazu vepflichtet zu zahlen?

...zur Frage

Rechtsstreit mit DB ums Schwarfahren

Hallo, ich bin schwarz gefahren, worauf ich nicht unbedingt stolz bin, es waren allerdings nur 2 Stationen nach Hause( was dies natürlich nicht entschuldigt). Meine Freundin und ich wurden kontrolliert und es war eine kurze Sache, Ausweis her, Ausweis zurück und seitens des Kontrolleurs: " Sie bekommen dann Post." Post habe ich dann auch erhalten, allerdings mit Mahngebühren, weil ich der Zahlung nicht nachgekommen wäre. Da ich aber vorher nichts erhalten habe, hat meine Mutter dort angerufen, wo ihr eine pampige Dame erklärte, dass man einen Zettel zur Zahlung in der Bahn bekommt und damit alles erledigt sei. Weder ich noch meine Freundin! haben an diesem Abend irgendeinen Zettel erhalten, es ist jedoch bei der Bahn rechtlich vermerkt. Und der Satz vom Kontrolleur mit der Post passt ja auch nicht, wenn er uns diesen Zettel gegeben hätte. Also was kann man jetzt machen um diesem Verein klarzumachen, dass er einen Fehler gemacht hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?