Kriegt man noch Bußgeld wenn man bereits ein Verwarngeld gezahlt hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man bekommt entweder ein Bußgeld ODER ein Verwarnungsgeld. Nicht beides. Was du von beiden bekommst hängt von der schwere des Verstoßes ab. Bei leichten Verstößen bleibt's bei einem Verwarnungsgeld, bei schwereren ein Bußgeld, das kann dann deutlich höher sein.

Du wirst jedenfalls nichts weiter bezahlen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das bleibt dabei,--du hast jetzt eine aktuelle meldeadresse. verwarngeld hast du gezahlt, damit ist deine sogenannte "verfristung agbegolten"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das war es !! Kommt nix nach !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?