kriegt man mit einem ansaugtrichter am auto Tüv?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guck mal in die StVZO ...

§19(2) StVZO

(2) Die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs bleibt, wenn sie nicht ausdrücklich entzogen wird, bis zu seiner endgültigen Außerbetriebsetzung wirksam. Sie erlischt, wenn Änderungen vorgenommen werden, durch die

    • die in der Betriebserlaubnis genehmigte Fahrzeugart geändert wird,
    • eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern zu erwarten ist oder

    • das Abgas- oder Geräuschverhalten verschlechtert wird.

§30 Beschaffenheit der Fahrzeuge

 (1) Fahrzeuge müssen so gebaut und ausgerüstet sein, dass

    • ihr verkehrsüblicher Betrieb niemanden schädigt oder mehr als unvermeidbar gefährdet, behindert oder belästigt,

    • die Insassen insbesondere bei Unfällen vor Verletzungen möglichst geschützt sind und das Ausmaß und die Folgen von Verletzungen möglichst gering bleiben.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TransalpTom
01.11.2016, 10:32

wenn Du keinen Nachweis der Zulässigkeit hast, dass von der Lufthutze keine Gefährdung ausgeht, gibt es keinen "TÜV", (das heißt übrigends "Hauptuntersuchung" siehe §29 StVZO).

Wenn Du keinen Nachweis hast, kannst Du ja mal eine "Begutachtung zur Erteilung einer Einzelbetriebserlaubnis" durch den TÜV (alte Bundesländer) oder die DEKRA (neue Bundesländer) machen lassen.

Das solltest Du aber VOR Umbau mal mit einem Sachverständigen besprechen, der kann Dir sagen, ob das möglich wäre, das hängt ja auch vom verwendeten Material ab.

Die "Gefährdung" muß auf jeden Fall ausgeschlossen sein.

0

Denke nicht. Das ist das Blöde am TÜV...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?