Kriegt man Krebs , wenn man sich die Haare färbt/tönt?

9 Antworten

Dann sag Deiner Mutter, daß sie einem großen Irrtum aufgesessen ist..davon bekommt man keinen Krebs..dann dürfte ich schon nicht mehr leben!!!

Deine Mutter möchte einfach nicht, daß du dir die Haare kaputt machst. Ich will nicht sagen, daß die Haarfarben völlig harmlos sind, ist ja nun mal ne Menge Chemie drin (außer in Bio-Farben), aber Krebs ist dann doch zu krass. Dennoch: wenn du minderjährig bist, und deine Mutter es verbietet, dann ist das so.

herr gott sowas nennt sich notlüge^^ deine mutter hat angst das du deine harre lila geld rot getupft färbst es gibt vll eine minimale chanze bei wenigen farben auf krebs aber die chanze wäre 1 zu einigen ka milliarden?^^ mach es einfach und bei tönung brauchst du gar keine angst haben beim färben nur weil es die haare innerlich strapaziert und zerstört beim tönen passiert dies nicht da die farbe nicht einzieht

Strähnen Färben Krebs?

Hallo. Ich bin 14 und wollte mir Strähnen färben lassen. (Naturfarbe Schwarz zu Blond). Ich habe gehört das man Krebs bekommen kann wenn man die Haare färbt da das in die Kopfhaut dringt oder so. Aber da ich den Ansatz nicht mit färbe sollte das doch nicht in die Kopfhaut "dringen" oder? Danke für eure Antworten! Euer Taha :)

...zur Frage

Haare färben ohne Chaos?

Mädels, wie färbt oder tönt ihr euch die Haare, ohne dass das Waschbecken, der Boden und die Dusche danach lauter Flecken hat, die man nur noch mit Glück wegbekommt?? Ich habe das jetzt zum Ersten Mal gemacht und die Farbe ist beim Einmassieren und so weiter überall hingetropft oder gespritzt... Bin ich wirklich so tollpatschig?

...zur Frage

Ist Augenbrauen färben schädlich?

Ist es schädlich wenn man sich zu oft die Augenbrauen färbt bzw. tönt?

...zur Frage

Directions färben und wieder auswaschen?

Hallo zusammen :)

Da ich mir die Haare chemisch färbe und dies nicht jeden Monat tun will (und sicher auch nicht gleich jeden zweiten Monat) will ich meine Haare mit Directions auffrischen. Und zwar mit der Tangerine-Farbe. Hat da jemand Erfahrung damit, auch weil ich ja einen kleinen Ansatz vom Färben habe? Und vielleicht auch andere Farben ausprobiert auf nicht blondiertem Haar und kann mir vielleicht Tipps geben wie ich meine Haare so am besten färbe?

Blondieren tu ich meine Haare nicht, ich hab so ein Kupfer-dunkelblond wenn nicht sogar heller. Kann mir jemand etwas empfehlen, wie ich dann im Notfall die Haarfarbe schnell wieder ganz raus bekomme von den Directions ohne dass es wirklich schädlich ist für meine Haare? Es bleibt ja auch oft ein Rest Farbe drin und ich möchte nicht, wenn ich meine Haare dann wieder färbe , dass es vielleicht Farbflecken gibt oder die Haarfarbe schrecklich aussieht. Besteht da dann ein Risiko?

...zur Frage

Gehen beim Haare Färben die Strähnen raus?

Hallöö :) Wenn man die Haare färbt, gehen dann die natürlichen Strähnen verloren? Ich habe von Natur aus dunkel blondes Haar & wie jeder Mensch Strähnen. Wenn ich die Haare färbe, habe ich dann "einfarbige Pampe" auf m Kopf, also halt alles einfarbig ohne Strähnen? ? :/ ,:D

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

gute argumente FÜRS haare färben/tönen

heei. also ich bin 13 jahre alt, habe mittelblondes haar und möchte gerne meine haaren färben. ich nerv meine mom immer damit aber die will das nicht, obwohl sie sich IMMER die haare färbt! ich brauche gute argumente für das haare färben oder bei welcher anderen coloration können die haare (also als nebenwirkung) ganz blond, fast wasserstoffblond werden ?? lg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?