Kriegt man im Tierheim Hundewelpen?

10 Antworten

Man sollte sich als Anfänger keinen Welpen zulegen. Ein Hund braucht Erziehung und diverse Hunderassen eine große Menge Erfahrung. Außerdem bleibt ein Hund nicht so klein. Er wird größer und kostet entsprechend Geld.

Ein Hund bedeutet zudem große Verantwortung und regelmäßige Möglichkeiten, sich zu erleichtern und den entsprechenden Auslauf zu genießen.

Ein Hund ist anders, als man es sich vorher vorstellt. Es gibt diverse Hundebesitzer, die keinen Hund haben sollten.

Ich würde grundsätzlich einen Hund aus dem Tierheim empfehlen. Mit Zucht habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.

Wichtig ist, es sich gut - ich meine WIRKLICH GUT - überlegt zu haben. Das tun die meisten eben nicht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Unser 1. Hund war auch ein Welpe. Wir haben uns Bücher gekauft. Vielleicht nicht immer alles richtig gemacht, aber sie hatte es fast 13 Jahre gut bei uns.

1
@Britney1103

Das bedeutet, dass man sich trotzdem einen Welpen holen kann, auch wenn man keine Erfahrung hat.

0

Ich dagegen finde gerade Welpen aus seriöser Zucht gut für Anfänger.

2
@Purunematu

Könnten wir jetzt drüber diskutieren, muss aber nicht, gibt bestimmt genug Ausnahmen.

Ich habe das nur kommentiert, da ich deine Meinung eben auch mit "Das gilt nicht grundsätzlich." kommentieren würde.

0

Bei manchen tierheimen werden Welpen abgegeben aber ich kann dir nicht versichern, dass es Welpen in eurem tierheim gibt. Ich habe einen freund der hat einen 4 Monaten alten Welpen von einer tierschutzorganisation sich angeschafft, du könntest dich bei einer informieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In einem Tierheim gibt es natürlich auch Welpen. Viele Tierbesitzer kommen mit Welpen nicht klar und die landen dann automatisch im Tierheim. Bitte erkundige dich telefonisch bei dem Tierheim in deiner Nähe, ob die Welpen haben. Bedenke aber bitte, dass ein Welpe einiges mehr an täglicher Zeit benötigt, als ein erwachsener Hund. Welpen sind zudem schwieriger zu erziehen, da sie bis zum 6. Monat noch nicht stubenrein sind. Daher erkundige dich bitte vorher über Erziehungs- und Hilfsmöglichkeiten, bevor du dir einen Welpen zulegst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe 14 Jahre einen eigenen Hund gehabt.

Ja sicher gibt es in vielen Tierheimen Welpen. Geh doch einfach mal auf die homepage Deines örtlichen Tierheims oder ruf an ?

Prinzipiell bekommt man schon Hundewelpen im Tierheim, auch aus Rassezuchten, aber mEn werden die fast ausschließlich an erfahrene HH vermittelt

Red doch keinen Unsinn, Rassehunde bekommt man sicher nicht im Tierheim!

0
@lena0306

Genau... dann erklär uns doch einmal warum ein FCI anerkannter Züchter, dessen Welpen rund 1500.- Euro und mehr kosten, seine mit Herzblut aufgezogenen Welpen, einem Tierheim überlassen soll, wo sie an mehrheitlich unfähige Leute gegen eine Schutzgebühr von 300.- Euro verhökert werden, überlassen soll.

Auf die Erklärung bin ich sehr gespannt..

0
@Goodnight

weil es bestimmte Züchter gibt, die ihre Welpen nicht zurücknehmen. Wenn die neue Familie dann ihn abgeben will, landen solche Welpen meist im Tierschutz

0
@lena0306

Du weisst auch nicht, wenn du aufhören solltest Unsinn zu reden..

0

Was möchtest Du wissen?