Kriegt man harz4 wenn man auf der straße lebt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das müssen sie sich, sofern sie kein Konto haben, abholen kommen. Oft auch nicht alles aufeinmal..
Sie müssen aber irgendwie eine Postanschrift vorweisen. Das geht für Obdachlose teils über die Diakonien etc.

Man kann Sozialhilfe oder Hartz4 beantragen, auch wenn man auf der Straße lebt.

Wo sollen die das Geld denn hinschicken?

Die Frage ist, ob es überhaupt Hartz IV gibt! Und wenn Du dies beantwortet hast, solltest Du dies als Hinweis geben und nicht den Fragesteller fragen.

Lies doch mal die anderen Antworten hier, um Anregungen dafür zu erhalten.

0

Nun sag mal, was fällt dir ein?! Das war eine rhetorische Frage! Misch dich da nicht ein!  

0
@timminator253

Was denkst Du denn, inwieweit Deine "rhetorische Frage" dem Fragesteller hilfreich ist? - Wir sind hier doch im Frage-Antworten-Bereich, nicht im Forum, in dem auch nach Herzenslust gelabert werden darf.

0

Du brauchst eine gültige Postanschrift wo die Bescheide hingehen. Bsp Freund, Bekannter sogar Kirche geht nach Absprache.

Ohne Konto erhälst du einen Zahlungsschein den du bei der Post einlösen kannst

Was möchtest Du wissen?