Kriegt man einen Kredit, wenn man Guthaben hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein. Ein regelmässiges Einkommen (durch eine Anstellung) ist zwingend erforderlich. Alle Sicherheiten laufen über Lohnabtretungen. Keine Bank macht sich die Mühe Konten zu sperren und Guthaben zurückzuhaltne etc. Außerdem wäre ein Kredit ja auch Quatsch an der Stelle

Nicht bei jeder Bank. Die Bank ist grundsätzlich verpflichtet zu prüfen, ob der Kreditnehmer die festgelegte Rate aus einem Kreditvertrag bezahlen kann - auch wenn entsprechende Ersatzsicherheiten hinterlegt sind. Dein Freund wird daher mehrere Banken besuchen müssen und auch erklären, warum er einen Kredit haben möchte, wenn er doch das Geld auf dem Konto hat und darüber verfügen könnte.

Wenn die 10000 € auf einem Sparbuch liegen und man das Sparbuch an die Bank als Sicherheit verpfändet, dann kriegt man auch 10000 € Kredit. Aber warum sollte man das tun?

Banken geben gerne Kredit, wenn man das Geld, was man sich leihen will, gleich mitbringt, ja, aber auf einem Girokonto nutzt es wenig, denn das könnte man ja jederzeit abheben.

Als Arbeitslosen bekommst du keinen Kredit. Brauchst du aber ja auch nicht, wenn du 10.000€ auf dem Konto hast. Macht ja auch keinen Sinn, kostet ja nur etwas.

Hängt von deiner Schufa ab.

Was möchtest Du wissen?