Kriegt man eine abfindung als azubi wenn man fristlos gekündigt wird(wenn man zb einfach nicht mehr zur arbeit kommt ohne entschuldigung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eine fristlose Kündigung nach der Probezeit kann es wegen blaumachen  geben.  Dann gibt es garantiert keine Abfindung.  Azubis werden praktisch nie eine Abfindung bekommen,  da ist das BBIG  vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, und das ist auch gut so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach "Vergehen" kann es u. U. zu Schadenersatzansprüchen kommen. Anspruch auf eine Abfindung hat man nicht. Warum auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre cool, nimmer arbeiten gehen und ne Abfindung bekommen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallooo - für was willst du denn eine abfingung bekommen? sowas bekommen oftmals langjährig beschäftigte nicht.

als 0-bocker steht dir was ganz anderes zu.  :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dafür gibt es keine Abfindung.

Kann aber sein, daß der Lehrherr freiwillig eine Prämie zahlt, um den Versager loszuwerden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, und ne Sperre vom Arbeitsamt droht auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein bekommt man nicht, man hat es ja selber verbockt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?