Kriegt man durch Bauchmuskeln wircklich einen flachen Bauch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also als Frau wirst Du wohl kein "Sixpack" erreichen wie ihn manche Männer haben (können) ;) Der Körper einer Frau ist darauf ausgelegt, dass sie Babies gebähren kann! Aber Du solltest auch bitte nicht dem "Wahn" verfallen so spindeldürr wie manche Models zu werden! Es mag auch sein, dass Dein Darm sich aufbläht, z.B. durch Stress, den Du Dir evtl. selbst machst! Ich hatte als  junge Frau auch mal das Problem mit einem Freund, der mich  jeden Tag auf die Waage stellte und mein Gewicht kontrollierte  - was ich mir heute nicht mehr gefallen lassen würde! Ich war 25 Jahre, war 1,68 und wog 45 kg. Bei mir standen die Hüftknochen hervor - und er meinte: "Du siehst aus wie eine Elchkuh!" DAS war für mich - gottseidank - der Auslöser, dass ich ihn verlassen habe! Also, Du musst Dich wohlfühlen! DAS ist das Wichtigste! :) Und wenn Du Probleme mit evtl. eineM Blähbauch hast - evtl. Reizdarm? Das hatte ich damals aufgrund des psychischen Stress! Dann kannst Du das auch jederzeit durch Deinen Hausarzt abklären lassen! Alles Gute und liebe Grüße Heidrun :)

Bauchmuskeln haben aber nix davon sehen, obwohl kein Fett da ist? Nen Blähbauch kann das ganze ggf. nach aussen drücken, trotzdem sieht man davon Bauchmuskeln nicht weniger.

Allgemein ist das ganze eher eine Sache der Ernährung mit dem Blähbauch. Hier musst du eben selbst probieren, worauf du so reagierst. Der eine hats wegen Milchprodukten, anderer hat Probleme mit den Kohlenhydraten und wieder ein anderer wegen klassischen Blähfutter wie Bohnen und co.

Bauchmuskeln können höchstens eine schlechte Körperhaltung ein wenig korrigieren, einen Blähbauch wird das ganze aber eher nicht beeinflussen, sofern der nicht maßgeblich durch schwache Muskeln begünstigt wird, was laut deinen Aussagen ja nicht auf dich zutrifft.

Würde an deiner Stelle mal wöchentlich bestimmte Produkte weglassen und das ganze aufschreiben.

Hallo

Probiers mal mit Joghurt ( muss nicht unbedingt activia sein - jeder tut´s), bringt die Darmflora in Schwung. Und abends auf Salate verzichten - die gären nur in der Verdauung. Lieber eiweißhaltiges...

Schöne Grüße

Acitvia hab ich schon probiert :) trotzdem Danke

0

Nein, durch Muskeln bist du nicht gleichzeitig dünn oder hast einen flachen Bauch. Du kannst soviele Muskeln haben wie du willst, doch wenn da eine dicke Speckschicht darüber ist, dann wars das mit dem flachen Bauch.

Gesunde Ernährung heißt das Zauberwort!

PS: Muss noch was dummes loswerden, daher nicht ernst nehmen.

Du kannst auch 2mal eine fahren lassen, dann ist die Luft auch drausen!

Ich hab 0% Fett am Bauch hab ich doch geschrieben, ich hab einen Blähbauch. :D haha :D Wenn ich gewollt einen fahren lassen könnte, dann würd ichs wahrscheinlcih machen :D

0
@Mala71

Ohman muss ich lachen, bring mein Vater Eis, er meint: "Nein danke, habs gerade vom Essen am Magen."

Ich: "Okay, mach ichs mal ins Gefrierfach beim Kühlschrank."

...Denkste...nach 10Sekunden lauft er an den Kühlschrank und das Eis ist weg..xD

Nix mit dir zutun, aber hat mich gerade an die Frage hier erinnert.

So wegen dem Speck übern Bauch sagte ich nur, weil du meintest, dass man nur durch Muskeln einen flachen Bauch bekommst.

Musst du wohl deine Ernährung umstellen oder mal deinen Arzt fragen, was man dagegen tun könnte, Nadel in den Bauch reinstecken um die Luft rauszulassen, oder so ;)

0

Doch ich denke schon

Was möchtest Du wissen?