Kriegt er einen behinderten Ausweis?

11 Antworten

Stellt eine Antrag auf Anerkennung als Schwerbehinderter. Dazu reicht es wie Hexenkueche bereits gesagt hat einfach den Antrag zu stellen. Das Amt besorgt sich dann schon alle Notwendigen Unterlagen. Wie hoch letztendlich der GdB ist kann man so nicht sagen. Was Vergünstigubgen in welcher Form auch immer betrifft, dazu kann man erst etwas sagen wenn die Einstufung seitens des Versorgungsamtes erfolgt ist. Auch wenn deine Schwester nur einmal im Jahr zur Kontrolle ins Krankenaus muss kann ich nur dringend empfehlen eine Fachmann für so etwas auf zu suchen, den es scheint mir das die Hand stark fehlgebildet ist und da könne durchaus im laufe der Zeit größere Probleme auftreten und je früher man so etwas erkennt um so besser kann man gegensteuern. Ich würde das ganze nicht auf die leichte Schulter nehmen. Leider kenne ich im Bekanntenkreis durchaus Leute die eine Behinderun bei ihrem Kind nicht wahrhaben wollten und deshalt eine frühzeitige Förderung unterlassen haben.

Fehlende Finger sind doch kein Hinweis auf eine starke Fehlbildung. Gerade bei Geburtsfehlern weisen die Ärzte üblicherweise von vornherein darauf hin, ob ein ernstzunehmender Defekt vorliegt. Wenn, wie colognegirl schreibt, die Hand ansonsten normal gewachsen ist, ist dieser Geburtsfehler etwa so tragisch wie Kurzsichtigkeit oder Heuschnupfen. Eine Verwandte von mir macht mit drei Fingern an der rechten Hand von Geburt an problemlos alles - Schreiben, Musizieren und als Torwart Fussball spielen.

Hier gleich auf Schwerbehinderung zu plädieren finde ich ziemlich herabwürdigend gegenüber den Menschen, die tatsächlich im Alltag mit ständigen Erschwernissen zu kämpfen haben, und es klingt mir verdächtig nach Effekthascherei und dem Versuch, den Sozialstaat auszunutzen.

0
@Faster

Ich Plädiere hier nicht für eine Schwerbehindertenstatus wenn keiner vorliegt, aber wieso soll die nicht den Antrag stellen, die bei der Behörde werden das dann schon Bewerten. Werder du noch ich könne das. Wir kennen das Kind nicht, es kann sein das es so ist wie du sagst, es kann aber genau so sein das, es doch etwas gravierender ist, eine Frühzeitige Förderung kann ja auch gerade verhindern das das ganze sich zu einer starken Behinderung auswächst. Es ist für das Kind doch wohl besser man macht sich jetzt schon zu diesem Thema Gedanken. Klar kann es auch hier darum gehen den Sozialstaat aus zu nutzen, das will ich dem Fragesteller aber ohne Kenntnis über den gesamten Vorgang nicht unterstellen. Ich halte es genau so für herrabwürdigend wenn man hin geht und sagt das was das Kind hat ist doch überhaupt keine richtige Behinderung.

0

Nur wer auf einen Schwerbehindertenstatus plädiert, sollte sich doch an die zuständigen Behörden wenden. Anderenfalls ist das nicht nur verlorene Zeit, sondern hält die Ämter davon ab, sich mit den tatsächlich bedürftigen Menschen zu befassen.

Natürlich kennen wir das Kind nicht, das ist häufig das Problem auf Ratgeberseiten wie dieser. Aber wir können der Beschreibung des Fragestellers einiges entnehmen. Und nach allem, was colognegirl beschreibt, liegt hier kein Grund vor, die Pferde scheu zu machen. Ein nicht voll bewegliches linkes Handgelenk und zwei fehlende Finger mögen, wie gesagt, hinderlich sein, und vielleicht kann das Kind nie Astronaut, weltberühmter Pianist oder Bauarbeiter werden. Aber eine Schwerbehinderung ist doch trotzdem etwas völlig anderes. Zum Beispiel: 50 Punkte GdB, also eine Schwerbehinderung, sind erreicht, wenn die komplette Hand, oder gar der Unterarm fehlen. Eine totale Versteifung des Handgelenks in einem ungünstigen Winkel erreicht gerade mal 30 Punkte, gleiches gilt für den Verlust von zwei Fingern. http://anhaltspunkte.vsbinfo.de/

Natürlich ist eine rechtzeitige Vorsorge gut - die muss und kann aber nicht das Amt leisten, sondern die Eltern. Und die Zahl der Fälle nimmt zu, in denen Eltern durch Überfürsorglichkeit und aus Angst, ihr Kind könnte sonst benachteiligt sein, dieses dermaßen in Watte einpacken, dass es gerade dadurch erst "behindert gemacht" wird. Weshalb ich Eltern, gerade aus der Position eines Beratenden, nicht sofort dazu treiben möchte, ihr Kind als behindert anzusehen. Jeder Kinderarzt, der seinen Beruf nicht auf dem Schlachthof gelernt hat, sollte rechtzeitig merken und die Eltern darauf hinweisen, wenn sich ernsthafte Fehlentwicklungen andeuten. Bis dahin sollte die normale Fürsorge von Eltern ausreichen, um auch kleinere Geburtsfehler langfristig auszugleichen.

0

Musst du mal einen Antrag stellen. Aber einen Ausweis für einen Behindertenparkplatz bekommst du nicht, wenn du darauf spekulierst.

DH! Ich hoffe es geht nicht um so etwas sondern um das Wohl des Kindes.

0
@Drachentoeter

neee darauf spekulieren wir auch nicht nur zu info wir haben noch nicht mal ein auto und keiner von meiner familie besitzt ein führerschein!!!

uns geht es nur um die absicherung von dem kleinen für später

0
@colognegirl

Okay, also ich habe mal nachgefragt. Du bekommst keinen Behindertenausweis, weil du nicht genug Prozente hast. Also, wenn die ganze Hand fehlen würde oder der Arm dann schon. Leider. So ist das in Deutschland.

0

solange die motorik stimmt kriegt er keinen behindertenausweis, schon gar nicht buchstabe G oder mehrbedarf. schließlich sind seine beine in ordnung und er kann gehen, seine motorik scheint viel zu wenig beeinträchtigt zu sein

Hallo Leute, wie steht ihr zu adhs?

Hallo Leute, wie sich ja heraus gestellt hat, habe ich adhs. Wie sehr ihr dazu? Und kennt ihr eine Beschäftigung für mich? Ich kann halt nicht ruhig sein und wenn ich nix in der Hand hab knabber ich immer an meinen Fingern. Und ich wollte fragen, was adhs eigentlich ist, also ob es eine Krankheit, eine Störung, eine Behinderung oder was anderes ist.

...zur Frage

Günstigerer Eintritt bei Therme Erding ( bei einer Behinderung)?

Ich fahre heute in die Therme und wollte fragen ob man mit einen behinderten Ausweis den Eintritt bissl billigerer bekommt

...zur Frage

Habe ich ein recht auf Prozente einer Behinderung wegen einer Gehirnblutung?

Hey Leute Hatte vor ein paar Jahren eine Gehirnblutung...es wurde ein aneurysma gefunden das mit 2 Spiralen gecoilt wurde...habe ich ein recht auf einen Behinderten Ausweis ???wieviel prozent an Behinderung bekommt man dafür?

...zur Frage

Was kann man mit einem 100%igem behinderten Ausweis machen?

Hallo , meine Oma hatte jetzt nach ihrer Hand und Oberschenkel OP ( und vielen anderen davor auch ) einen 100%igen behinderten Ausweis bekommen. Sie kann im Prinzip noch laufen , mit rollator oder gehstock aber halt trotzdem. Was kann man damit machen , kriegt man irgendwo Rabatte zum Beispiel , außer halt Ermäßigungen ?

...zur Frage

Erstes Date und leichte körperliche Behinderung erwähnen?

Ich gehe morgen auf ein Date mit jemandem, den ich online kennengelernt habe. Allerdings hab ich das "Problem", dass ich mit nur einer Hand geboren wurde. Also ist das eigentlich echt keine große Behinderung. Jetzt weiß ich allerdings nicht ob ich ihm das jetzt vorher noch sagen soll oder es morgen erzählen soll oder einfach schauen soll, ob er das selber bemerkt... Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?