kriegen youtuber kein Ärger?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du nicht die Erlaubnis des Besitzers hast kannst du dafür ärger bekommen, das lässt sich nicht vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Einverständnis mit dem Leiter, werden da schwere Zeiten, auf dich zukommen.

Mit Einverständnis, alles kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal du meinst das neue Video von Leon Macheré also ich denke schon das sie ärger bekommen da sie das alles ja noch auf YouTube hochladen aber du brauchst dir keinen Kopf machen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja wenn man sich vorher die erlaubnis dazu holt und im Video sagt es wäre heimlich bekommt man keinen Ärger...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Montag warst du btw noch 14. Ich glaub dir die Aussage mit 16 also nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar bekommt man. Ärger ohne der Erlaubnis. Außerdem geht die Alarmanlage auch los. Diese billigen pseudo youtuber faken ihr Videos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat denn Jutub damit zu tun? Hast Du irgendwelchen Jutub-Blödsinn beglotzt?

Im günstigsten Fall ist Dein Vorhaben Hausfriedensbruch. Wenn Du an den richtigen Amtsrichter gerätst, wirst Du ziemlich dumm aus der Wäsche gucken (noch dümmer, als Du das jetzt bereits tust).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FaDe111
11.11.2016, 21:58

getrollt wöt ned wer trollt fliegt

0

Ja da bekommt man ärger! 

Sowas nennt man Hausfriendensbruch.

Gruß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?