kriegen schwangere die lang nicht mehr beim arzt waren auch erst nach monaten termine oder is das unterschiedlich bei jedem arzt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das kommt ganz darauf an zu welchem Arzt man will und warum.

Beim Frauenarzt bekommt man frühzeitig Termine, sie halten immer welche frei für schwangere oder andere dringende Fälle.

Beraten lassen kannst du dich beim Arzt, du musst aber auch noch mal zu einer unabhängigen Stelle wie z.B. ProFamilia, ehe man abtreiben darf.

Allgemeine Antworten was als Schwangere möglich ist kannst du auch von Ämtern z.B. dem Jugendamt bekommen. Die informieren über Zuschüsse, Situation mit dem Kind, wie es mit Adoption aussieht (keinen kontakt oder offene, wo man das Kind sehen kann, wenn man möchte), usw. je nach dem was du eben alles wissen möchtest...

Ohne Termin kannst du auch probieren, es könnte aber sein, dass sie an dem Tag keinen haben. Dann werden sie dir aber einen anderen Temin nennen.

Normalerweise sind solche Sachen bei den meisten Ärzten Notfälle und werden eingeschoben.

Einen Termin beim Frauenarzt müsste man normalerweise binnen ein bis zwei Wochen bekommen können, in sehr dringenden Fällen natürlich auch sofort. Ggf. muss man etwas Wartezeit mitbringen.

wenn man am telefon sagt man ist schwanger braucht man bestimmt keine 4 bis 5 monate warten.  und ja, zum hausarzt kann man auch gehen

Man sollte früher geheb aber jeder arzt würde dich trotzdem dran nehmen. Wieso willst du solange warten oder gehts garnicht um dich

meines Wissens bekommen Schwangere schneller termine- könnte ja was nicht alltägliches sein oder das kind ist gefährdet.

Was möchtest Du wissen?