Kriege Werbung nicht weg

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast dir einen Browser-Hijacker eingefangen.

Du solltest das Problem mit dem AdwCleaner (Als Administrator ausführen) beseitigen können. Das Programm entfernt Adware, Toolbars, Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme sicher aus Windows und installierten Browsern. Das Programm besteht aus einem Such-Modus zur Analyse sowie der eigentlichen Bereinigungsfunktion.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

Nach dem herunterladen des Programmes kannst Du auch direkt loslegen, eine Installation ist nicht notwendig.

Du klickst auf den Suchen-Button und wartest dann bis der Suchlauf abgeschlossen ist. Anschließend klickst Du auf den Löschen-Button. Die gefundenen/infizierten Einträge werden dann gelöscht und danach muss dein PC neugestartet werden. Nach dem Neustart wird dir dann eine Text-Datei angezeigt mit den Einträgen welche gelöscht wurden.

Nimm AdBlock, das sollte eigentlich immer gehen. Wenn dein Firefox das nicht "annimmt" solltest du ihn mal neuinstallieren, eventuell ist da it deinem Update was schief gegangen.

Das ist ein sog. Browser-Hijacker. Den hast du dir durch Unaufmerksamkeit im Verlauf einer Softwareinstallation als Toolbar bzw. Add-on andrehen lassen, das deine Startseite oder Suchfunktion manipuliert bzw. für Werbeeinblendungen sorgt. Zukünftig wähle bei Software-Installationen wenn verfügbar die benutzerdefinierte Variante, um solche unerwünschten Beigaben abwählen zu können. Methode zum Entfernen: AdwCleaner. Nicht vergessen, nach dem Klick auf Suchen auch auf Löschen zu klicken. Das Programm sollte möglichst bei beendeten Browsern und mit Adminrechten laufen.

Sollten nach der Bereinigung nicht alle unerwünschten Effekte im Browser behoben worden sein, kann im Falle von Firefox folgendes helfen: Adresszeile: about:config -> die Abfrage Hier endet möglicherweise die Gewährleistung - Ich werde vorsichtig sein, versprochen bestätigen, nacheinander in der Zeile Suchen folgende Einstellungen suchen, Doppelklick auf den Treffer in der Liste, um den Wert zu bearbeiten oder umzuschalten.

  • browser.newtab.url Standardwert: about:newtab
  • browser.search.defaultenginename Standardwert: Google

Außerdem empfiehlt es sich, in den Einstellungen eine Startseite festzulegen bzw. zu kontrollieren, ob da wirklich nur EINE solche eingetragen ist und nicht eine Option wie Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen zu wählen.

also ich hab das selbe problem und benutze adblocker plus, es hilft auf jeden fall

Hi,

lad dir das Plugin " No Script " und " Ad-Blocker " für Firefox runter und es ist Schluss mit Werbung.

Adblock Plus - Für ein Web ohne nervige Werbung! https://adblockplus.org/de/firefox

YetAnotherUser 06.06.2014, 21:36

Adblock Plus ist ja sehr umstritten und in diesem Fall hätte es ja auch nicht geholfen. Wie auch immer würde ich dir empfehlen adblock nicht weiter zu empfehlen um dir die kommentare von solchen Säcken wie mir zu erspare^^ //Ich selber benutze auch Adblock+ Btw.

0

Was möchtest Du wissen?