Kriege sachen in der familie damit ich ruhig da hocke wenn ich mal reden will nerv ich oder werde gleich zusammen gestaucht was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich erzähle dir etwas aus meinem Leben und hoffe dir ein wenig Hoffnung zu geben damit.

Geboren wurde ich in eine recht wohlhabenden Familie. Wir sind 5 Kinder.

Wir haben jedes Jahr 2-3x irgendwo weit weg Ferien gemacht - 6 Wochen quer durch Amerika gefahren war keine Seltenheit. Man hat immer das bekommen was man wollte. Neue Skates für 900? Kein Problem.
4 neue Hosen, 5 neue T-Shirts? Kein Problem.
Man hat alles sofort bekommen.

Das einzige was man nicht bekommen hat war - Zuneigung oder Liebe.

Irgendwann habe ich mich in mein Zimmer eingesperrt. Bin morgens aufgestanden, habe mit niemanden mehr geredet - arbeiten - nach Hause - ins Zimmer eingesperrt und habe das Wochen, sogar Jahre lang gemacht.

Irgendwann habe ich sogar meinen Job gekündigt und mich nur noch in mein Zimmer eingesperrt.

Wie ich, ich glaube, 22 Jahre alt war - kam meine Mutter in mein Zimmer und sagte zu mir "John, brauchst du mal eine umarmung? Ich liebe dich, ich hoffe das weisst du!"

Ich bin aufgestanden, habe angefangen zu weinen und habe sie für 10 Minuten nicht mehr losgelassen.

Seit dem bin ich mit meinen Eltern unzertrennlich vereint und wir sind eine Einheit.

Mein Tipp an dich: Nimm deine Mama in den Arm und sag ihr das du sie sehr lieb hast.

Falls du mit einer Person reden willst, die das gleiche durchgemacht hat wie du - schreib mich an.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bauer921
07.09.2016, 12:08

Wenn ich zu ihr sag das ich sie liebe kommt jaja und nächszen tag ist es schon wieder vergessen, ich lauf bei mir zuhause rum wie ein Geist nicht da oder da aber niemand nimmt mich wahr. Ich find es einfach nur traurig.

0
Kommentar von bauer921
08.09.2016, 14:56

Ja und wie du sagst es ging schon zu lange so hat sich wohl festgefahren meine Mutter wäre wohl nie auf die idee kommen so zu mir ins zimmer zu kommen! 

Sie kam heut zu mir ins zimmer und meinte du packst jetzt die neuen Sachen in den Schrank. Da hab ich die gelegenheit genutzt um mit ihr zu sprechen und sie war in dem Moment sehr verwundert und erstaunt wie ruhig und gelassen ich die Sache anging!

Sie hatte sich sogar ein bisssel darüber gefreut und ich hab ihr sogar gesagt was ich geschrieben hatte! 

Das ich für sie durch die heißeste Wüste wandern würde, durch das kälteste Meer schwimmen würde und den höchsten Berg besteigen würde! 

Nur um das best mögliche für sie zu tun damit sie ein gutes Leben hat! 

0

Du hast leider nicht gesagt, wie alt du bist. Da bist du gestern aber wohl richtig ausgerastet. Es gibt doch einen Menschen, mit dem du reden kannst, Lehrer, Pfarrer oder Psychologen oder Hausarzt. Der kann eventuell vermitteln. Ein solches Verhalten innerhalb der Familie ist eigentlich sehr ungewöhnlich. Das hört sich für mich so an, als würdest du völlig isoliert in der Familie leben. Das wiederum kann ich mir nicht vorstellen. Gehe zunächst mal in dich und prüfe dein Verhalten und dann suche das Gespräch.

Alles Gute

Heinrichjakob

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bauer921
08.09.2016, 15:04

Du hast schon recht es gehören immer zwei Parteien zu sowas! Ich hab es mal ruhiger probiert und selbst wenn wer lauter wird versuch ich jetzt ruhig zu bleiben. Es ist ja nicht so das ich sie nicht lieben würde und ich weis wie viel sie für mich und meine Geschwister getan hat! 

Ich fühle mich nur sehr ungeliebt und allein gelassen in der Familie aber ich werde es jetzt täglich versuchen ihr klar zu machen wie sehr ich sie lieb habe! 

0

Ich glaube das deine Eltern vielleicht mit der Situation überfordert sind und nicht so wirklich wissen was sie machen sollen . 

Wie wäre es wenn du versuchst deine Aggressions Ausbrüche versuchst zu kontrollieren und wenn du das schaffst auch noch sonst ganz gelassen zu verhalten Versuch doch mal mit deinen Eltern zu reden . Geb ihren ein Beweis das du das ernst meinst das du sie liebst , nicht das du an einem Tag sagst du liebst sie und am nächsten schmeißt du ihnen sie Sachen um die Ohren . Versuch doch mal einfach zu beherrschen dann wissen sie auch woran sie sind , du auch . Setz dir Ziele und Versuch dich immer abzulenken wenn du wieder sauer und wütend bist wenn sie dir nicht zuhören ( wollen ) . Ihnen fällt nichts anderes ein es ist eine kurzschluss Reaktion  um dich für den Moment " glücklich zu stimmen aber für die Dauer ist es nichts . Also zeig ihren das du dich ändern kannst  und das schaffst du nur wenn du ganz ruhig bist , das du dich nicht aufregst, Child einfach mal die gal was sie sagen oder dir nicht zuhören wollen lass es an dir " abperlen " und Schlucks runter . Sonst wird das nichts 


Ich hoffe ich könnte dir helfen , und ruhig Blut 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt sehr traurig und vllt wäre ein Psychologe da hilfreich, mit dem du reden kannst und dem du einfach mal alles sagen kannst, was dich nervt und was du in der Vergangenheit erlebt hast. So kannst du es sicher besser verarbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bauer921
07.09.2016, 12:45

Hätte ich das geld zurzeit würde ich bestimmt bei einem hocken und danke für deinen rat, ich versuche zurzeit alles um dem hier allem aus dem weg zu gehen aber das ist ja auch keine lösung auf Dauer Leider.

0

Wenn du in meiner Familie wärst und so reden würdest, wie du hier schreibst (ohne Punkt und Kommas), würde ich auch versuchen, dich ruhigzustellen. Mir kommen da aber eher pharmazeutische Produkte als Klamotten in den Sinn.

Irgendwas sagt mir auch, dass du bei deinen bisherigen Einlassungen nicht besonders auf konstruktive Beiträge bedacht warst. Trifft das zu? Liesse sich da von deiner Seite etwas ändern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bauer921
07.09.2016, 11:49

Ich sitze die größte zeit in meinem zimmer und rede mit niemanden ich kann zu meiner mutter nicht mal ein zwei sätze sagen ohne das ich unterbrochen und niedergemacht werde.

0

Was möchtest Du wissen?