kriege ne Anzeige:/

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Heyho!

Ich kann dir aus Erfahrung sagen: Wegen Graffiti kannst du nur mit ner Anzeige rechnen, wenn du auf frischer tat erwischt wird, Wenn dein Kumpel das jedoch der Polizei gesagt hat, ist es ein Geständnis.

Abwarten - Tee trinken und Füße ruhig halten.

Wer war denn der Typ (?) dem er all das erzählt hat? War es der Eigentümer? Hat dein Kumpel Namen von euch genannt?

Wenn Du ein gutes Verhältnis mit deinen Eltern hast, dann kannst Du dich ja mal im Gespräch mit ihnen bereits vorsichtig an den Sachverhalt heran tasten. Ansonsten würde ich es lassen und abwarten ob ein Brief kommt oder eben nicht.

Warte einfach ab - Wenn ein Brief kommt, dann kannst Du immer noch Deinen Eltern gegenüber auspacken und reinen Tisch machen. Ansonsten würdest Du jetzt nur Sachen aufwirbeln, die gut und gern noch in der Schublade bleiben können.

Wenn es so ist, dass ihr dem Eigentümer gegenüber Eingeständnisse gemacht habe, dann heißt das trotzdem nicht, dass er eine Anzeige in Betracht zieht. Vielleicht geht er auch den unbürokratischen Weg und geht direkt auf Dich oder auf Deine Eltern zu. Aber vielleicht weiß er auch, dass der Schuppen total heruntergekommen ist und leitet daher gar nichts in die Wege und ihr hört nie wieder von ihm ...

Anzeige Ja / Nein, ..das wären jetzt alles nur Mutmaßungen. Dir bleibt nichts anderes übrig, als die Sache auszusitzen.

Wenn es zu einer Anzeige kommen sollte, sind die Beamten eh juristisch in der Nachweispflicht... und nachweisen können sie euch, denke ich mal, gar nichts.

Beste Grüße und toi toi toi ..


Alternativ kannst Du ja deinen Lehrer zum eine Graffiti-AG bitten? Vielleicht fördert die schule euer Talent ja sinnvoll ;)

War auch so dumm, dass er erzaehlt hat, dass ihr schon oefters dort gedprayt habt? Wenn ja, dann sieht's schlecht aus. Verheimlichen is' nich' und was ihr als Strafe erwarten koennt haengt von euren Schauspieltalenten ab. Wenn ihr einen auf "Tut mir Leid, mach ich nie wieder" macht und das glaubhaft rueberbringt, dann erwarten euch voraussichtlich bis zu 40 Sozialstunden, je nach dem. Ansonsten keep spraying. ;-) Und dein Kumpel kannst in die Tonne kloppen..

Er hat sowas gesagt wie: wir malen hier nur...

0

Da gings gar nichts zu verheimlichen.Das nennt sich Zerstörung fremden Eigentums.Und ich finde ihr solltet anständig Sozialstunden bekommen. Denn das überstreichen wird mit Staatsgeldern gemacht und wer zahlt die?Wir Idioten.Weil dann wenn es noch mehr so gestörte gibt die Steuern wieder erhöht werden.

oah sei doch leis..immer diese steuergeschichte! nervt mich echt,,er hat doch gesagt, dass das ein altes haus stand..und durch grafitti wirds auch nich hässliger..nur zu deiner info: wenn deine steuern erhöht werden sollten, dann sicher nicht wegen ein paar sprayern!! (eher weil der staat in rüstungsindustrie investiert) pah!!

0

Dieses haus wo wir das gemacht haben ist so heruntergekommen da bringts nich einfach alles zu streichen wenn das jemals renoviert werden sollte müsste man es komplett abreißen...

0

Von einem Passanten ausgefragt? hat er eure ganzen personalien gesagt? ..wenns zur polizei kommen sollte: oft passiert da garnichts! keine angst! is ner freundin auch schon passiert nach der ausgangssperre..da wurden namen notiert von der polizei aber passiert is dann nix..an die eltern auch nich..abwarten!

Ka ob der der ihn ausgefragt hat ein polizist war aber heute wollten wir da wieder hin sind aber sofort weg weil da ein Polizei auto stand

0
@piraschkiii

da würd ich nichtmehr hin erstmal..aber ich glaube nicht dass das konsequenzen haben wird.. sucht euch aber lieber nen sicheren bzw. legalen ort zum sprayen

0
@arspunkcrayxx

Ich geh da auch nich mehr hin und bei uns gibt es leider keinen legalen ort in der nähe is halt ne kleine stadt aber wenn es einen geben würde würde ich da auch hin gehen...

0

Was möchtest Du wissen?