Kriege meinen Hintern nicht sauber! Wer kann mir Tipps geben?

3 Antworten

Warum müsst Ihr ernsthafte Fragen, die zu stellen den Fragenden vermutlich Überwindung gekostet haben, mit dummen Bemerkungen niedermachen? Damit sich keiner mehr traut, auch mal eine ungewöhnliche Frage zustellen? Ist das Eure Absicht?

Zum Thema: Ich habe ein ähnliches Problem. Ich bekomme den Hintern nur noch mit viel Wasser sauber, Feuchttücher reichen schon lange nicht mehr. Ich traue mich kaum noch über längere Zeit aus dem Haus, weil ich auf fremden Toiletten in Not gerate. Auch Unmengen Klopapier helfen nicht. Mehrere Ärzte konnten keine Lösungen finden. Nein, es ist keine Inkontinenz. Komplette Umstellung der Ernährung hat auch keine Besserung gebracht. Weiß jemand was?

Hallo

Ich hatte sehr lang beinahe 4 Jahre ein ähnliches Problem, habe mir immer den po abgewischt und dachte alles wär sauber bin dann wieder weg vom Klo und nach einer gewissen Zeit wurde es auch unangnehm und ist ab und zu in die hose, danach habe ich lang nurnoch mit Wasser gereinigt. Letztin habe ichs wieder mit wc papier versucht, und mir ist dabei aufgefallen, das ich über Jahre hinweg einfach nicht genau am anus abgewischt habe und es deshalb in die hose ging hab nun keine probleme mehr versucht einfach mal genau zu reinigen und halt gwnau an dem ort hat mir wirklich geholfen. Ich weiss es tönt komisch aber ich habe das echt jahrelang falsch gemacht und nichtmal gemerkt. Bin auch nicht dumm oder so aber veruschts einfach mal hoffe Ihr findet eure lösung. Hatte mir bei mir mal überlegt immer einen kleinen wassererfrischungsspray dabei zu haben, mit welchem ich mir den po gereinigt hätte. ich weiss genau wie ihr euch fühlt, ich bin auch nichtmehr gern rausgegangen und musste immer bevor ich wo hingegangen bin auf die toilette.

Viel Erfolg Gruss

Hakle Feuchttücher. Oder andere Feuchttücher. Babypflegetücher mit Reinigungslotion getränkt sind auch gut und nicht so teuer

Probleme beim Toilettengang und anschliessender Reinigung

Hallo,

ich habe eine etwas peinliche Frage. Beim Stuhlgang wische ich mir ganz normal danach den Hintern ab. Das Problem ist, nachdem ich sauber bin, dauert es nur wenige Minuten bis mein Hintern wieder leicht dreckig ist und nach einer halben Stunde ist er wieder richtig dreckig. Was soll ich tun? Ich wische mich manchmal so oft dass auf dem Toilettenpapier deutlich sichtbare Spuren von Blut sind.

Hat einer irgendwelche Tipps? Wenn ich dusche dann ist es in Ordnung, also ich versuche immer so 30 Minuten nach dem Stuhlgang zu duschen, aber das ist nicht immer möglich.

gruss

...zur Frage

Komische Frage bin ich der einzigste Mensch der sein Hintern nicht mit Klopapier sauber bekommt?

...zur Frage

Streifen in der Unterhose

Hallo zusammen,

ich habe eine etwas unappetittiche Frage, Sie ist wirklich ernst gemeint.

Und zwar habe ich des öfteren braune Streifen in der Unterhose. Natürlich benutze ich Klopapier und mache mir immer nach dem Geschäft den Hintern ordentlich sauber. Sie treten manchmal trotzdem auf. Meine Frage: Kann das eventuell ein Problem mit einer gereizten Darmschleimhaut sein? Sodass es quasi "nachfettet"? Hättet Ihr Tipps? (Salben?) Bitte nicht keine alberen Tipps wie "richtig abwischen". LG Janosch

...zur Frage

Kotreste am/im After. Was kann man tun?

Hallo Leute,

ich habe eine Frage bzw ein Problem mit dem Abwischen meines Stuhlgangs. Da mein Stuhlgang meist sehr weich ist, dauert bei mir das Abwischen immer sehr lange. Das Problem dabei ist, dass wenn ich außerhalb des Schließmuskels/"Po-Loch" alles abgewischt habe, ist innerhalb des Analbereichs/Po-Lochs immer noch ein wenig Restkot übrig. Es kommt einfach nicht alles in Form einer härteren "Wurst" heraus.

Zuhause wische ich mit feuchtem Klopapier hinterher und nach einer halben stunde nochmal mit feuchtem. Danach fühle ich mich sauber.

Allerdings ist es problematischer auf der Arbeit. Da haben wir nur sehr raues "Schmirgel"-Klopapier. Dadurch wird mein Hintern vom ganzen Wischen etwas wund und durch den Restkot fängt es dann schnell zu jucken an, sobald ich wieder am Arbeitsplatz bin.

Ich kann ja nicht ständig zum Klo laufen und feuchtes Klopapier auf der Arbeit mitzuschleppen wäre mir extrem unangenehm.

Hatte jemand das selbe Problem und hat eine Lösung dafür gefunden? Oder gibt es eine Wischtechnik um alles mit normalen Klopapier sehr sauber zu bekommen ohne dass es wund wird?

...zur Frage

Frage zur Analhygiene: Wie reinigt man sich den A... richtig?

Hallo Leute,

folgendes Problem:

Wenn ich nach dem K... meinen A... nur mit Klopapier reinige, wird mein A... nicht richtig sauber, weil egal wie oft ich wische immer ein bisschen K... in meinem Darmausgang bleibt.

Wenn ich nach dem K... meinen A... per Hand mit Wasser reinige, wird mein A... zwar einigermaßen sauber, dafür stinkt danach stundenlang meine Hand, selbst wenn ich sie gründlich mit Seife abschrubbe.

Was soll ich tun???

...zur Frage

stinkende kopfhaut, hilfe!

Hallo, ich habe ein großes Problem ! Meine kopfhaut stinkt extrem und ich schäme mich sehr dafür! Gestern am Abend habe ich mir meine Haare gewaschen und heute stinkt mein Kopf schon wieder! Ich benutze ein Shampoo für coloriertes Haar (habe meine haare getönt). Ich selber rieche es natürlich nicht, aber wenn ich meine finger an meine kopfhaut reibe und dann daran rieche hat das so einen säuerlichen, talgigen Geruch. Was soll ich nur tun ? Ich habe mir jetzt ein neues Shampoo gekauft (Garnier Fructis Fresh, für normales bis schnell fettendes Haar), obwohl meine Haare eigentlich eher trocken sind und sehr schnell "elektrisch" werden. Könnt ihr mir bitte helfen ?

lg,xfairytale

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?