kriege meine Beine nicht hoch[im liegen(rücken)]

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Bewegung an sich wirkt wie ein Hebel und wirkt genau an der von dir beschriebenen Stelle.

Ausgleichen kann man das nur durch entsprechende Bau- und Rückenmuskulatur. Die scheint bei dir nicht so ausgeprägt zu sein. Trainiere beides und du wirst sehen, dass es auch ohne Schmerzen geht.

Mein Opa hatte damit auch seine Probleme und wie alt bist Du? Dann ist´s zudem auch ein kleiner Unterschied ob man beide Beine nicht gleichzeitig oder nur nicht gleichmäßig hoch bekommt. Und dass es im Bereich des Kreuzbeins bei diesem Bewegungsablauf "etwas" drücken kann, kann auch noch als normal gewertet werden, zumindest bei den weniger Gelenkigen. (Da wäre "starkes" Drücken auf Grund unterschiedlicher Empfindsamkeiten auch recht relativ)

unter anderm kündigt ein bandscheibenvorfall sich so an, also solltest du morgen sofort zum arzt gehen und das abklären lassen

moin lovelynuni.

hast du das erst seit kurzem oder schon immer?

Tja, dann hast du halt einen nicht besonders muskulösen Körper, und?

Was möchtest Du wissen?