Kriege ich zu viel Taschengeld2?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn dir deine Eltern das ohne Probleme zahlen können, ist es nicht zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde das mit 13 in Ordnung...

Ich habe in der 8. Klasse 32 Euro im Monat bekommen. (8 € jeden Freitag)

Und immer, wenn ich mal ein paar Klamotten brauchte, haben mir meine Eltern auch mal ein Shirt oder 'ne Hose gekauft nebenbei....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Motzen solltest du jedenfalls nicht... Ich hab kurz vor meinem 18. noch 30€ im Monat bekommen. Und da waren Klamotten mit dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Taschengeld ist normal, Kleidergeld zu wenig, wenn Du davon alles anschaffen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinwildesLauch
15.07.2017, 05:30

ich gehe ausschließlich zu primark

0

Kann es sein, dass da Einige nur auf Dich neidisch sind?

Kommt aber sich darauf an, was Du alles davon selbst kaufen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist reichlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viel würde ich nicht sagen. Meckern sollte man aber auch nicht.

Ich habe weniger Taschengeld bekommen, habe dann aber auch mehr zwischendurch von meinen Eltern gezahlt bekommen (Kleider, Zeitschriften usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist reichlich aber was musst oder sollst du dir davon kaufen ?

ich hab  damals 10 euro bekommen, das war aber ehr mal für eine Zeitschrift ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?