kriege ich noch geld vom amt?

3 Antworten

Du musst erst einmal BAB - Berufsausbildungsbeihilfe beantragen,das machst du auf der Agentur für Arbeit !!! Dann steht dir dein Kindergeld zu,bis du deine Ausbildung beendet hast.Wenn du das noch nicht beantragt hast,machst du das auch auf der Agentur für Arbeit,Abteilung Familienkasse.Das können deine Eltern machen oder wenn sie keinen Unterhalt an dich zahlen,kannst du einen Abzweigungsantrag stellen,dann bekommst du das Kindergeld gleich auf dein Konto überwiesen.Da dir dem Grunde nach BAB - zusteht,bist du von Wohngeld ausgeschlossen.Du kannst aber auf deine Ausbildungsvergütung eine Aufstockung auf dem Jobcenter beantragen,das ist auch auf der Agentur für Arbeit,da kannst du auch einen formlosen Antrag auf eine Erstausstattung stellen.Zähl darin alles auf,was du in deiner ersten Wohnung benötigst,kannst auch für größere Anschaffungen einen Kostenvoranschlag einholen und beifügen.Wenn der Umzug durch deine Ausbildungsaufnahme nötig war,kannst du auch einen Antrag,auch formlos,für den Umzug stellen,wenn sie es dir bewilligen,wirst du die Kosten für einen Miet Transporter erhalten,für Hilfe müsstest du selber sorgen.Deinem Freund steht auf sein Einkommen auch eine Aufstockung zu und die Hälfte der Kosten für die Unterkunft und Heizung,die andere Hälfte steht dir zu.Das gilt aber nur für das 1 Jahr des gemeinsamen wohnens in der Wohnung.Danach werden sowohl dein Einkommen,sowie das Einkommen deines Freundes,als Bedarfsdeckend angerechnet.Wenn der Umzug wegen deiner Arbeit nötig ist,steht dir ein Regelsatz von 382 € zu,das gilt im 1 Jahr,danach werdet ihr vom Amt wie verheiratete behandelt,deshalb stehen dir dann nur noch 345 € zu.Bei deinem Freund,würde dieser Satz auch zutreffen.Das kannst du dir alles im Internet selber ausrechnen,gib einfach mal ein : ALG - 2 Freibetragsrechner,der ist Kostenlos.Da gibst du eure Einkommen ein und die Höhe der Miete,der rechnet euch euren Anspruch aus.

das kann schon sein. erkundigt euch beim wohngeldamt und vielleicht gibt's ja noch ausbildungsbeihilfe fuer dich.

Du kannst Unterhalt oder BAB und Kindergeld bekommen. Damit wirst du kein anderes Geld mehr bekommen.

Dein Freund könnte Wohngeld oder ALG2 bekommen. Einrichtungsgeld ist möglich, aber kein Muss.

Was möchtest Du wissen?