Kriege ich einen Jo-Jo-Effekt, wenn ich jetzt Ganzkörpertraining im Gym mache und auf süßes verzichte, außerdem im Gym immer mindestens 30 Minuten jogge?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo kyuby, das mit dem Gewicht ist am Ende nicht so kompliziert wie es oft dargestellt wird. Wenn du mehr Kalorieen isst/trinkst als du verbrauchst nimmst du zu. Falls du etwas mehr Kalorieen verbrennst als zu dir nimmst verlierst du Gewicht. Wenn du sehr wenig isst bekommt dein Körper Panik: er glaub du drohst zu verhungern und wandelt alles was du zu dir nimmst in Fett um, damit du möglichst lange "überleben" kannst. Mit Sport verbrennst du mehr Energie und kannst mehr essen und dennoch abnehmen. Am Besten du diskutierst das mal mit einem Trainer (wenn er selbst fit aussieht wird er sich auskennen) oder Ernährungsberater. 15 ist übrigens ein gutes Alter um ein ordentliches Muskelaufbautraining zu beginnen (widerum nach Absprache mit dem Coach deines Vertrauens). Das ist besonders motivierend wenn du Fortschritte siehst. Ach ja, wenn du wieder mehr isst und dich weniger bewegst nimmst du natürlich auch wieder zu.

Jojo effekt ist wenn du dein ziel erreicht hast und dich dann zurücklehnst also wenn du dran bleibst passiert nichts viel glück :)

Mach einfach weiter dann haste keinen jojoeffekt ;)

Was möchtest Du wissen?