Kriege ich eine blutung noch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Blutungen innerhalb der Pillenpause werden als Abbruchblutung bezeichnet und haben mit der natürlichen Periode rein gar nichts zu tun. Sie werden lediglich durch den Hormonentzug erzeugt. Diese Blutung(en) können auftreten - müssen aber nicht.

Blutungen außerhalb der Pillenpause sind sog. Zwischen- und Schmierblutungen. Das sind Nebenwirkungen der Pille und damit nie
auszuschließen.

Sollte es desöfteren zu derartigen Zwischenblutungen kommen suche bitte deinen Frauenarzt auf. Evtl. ist deine Pille zu niedrig dosiert.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdbeerbloomm
16.01.2017, 17:24

Ja ich habe extra eine leichte pille verschrieben bekommen die femikadin 20.aber zwischen oder schmierblutungen die 11 tage da sind und stark ?

0

Du hast bestimmt nicht "deine Tage" bekommen. Eine Zwischenblutung oder Schmierblutung ist das wahrscheinlicher. Besonders am Anfang der Pilleneinnahme ist das nicht ungewöhnlich. Steht auch so im Beipackzettel drin.

In der Pillenpause KANNST du eine hormonelle Entzugsblutung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdbeerbloomm
16.01.2017, 15:17

Aber eine zwischenblutung seit 11 tagen und stark?

0

Was möchtest Du wissen?