Kriege ich Depression?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

erst einmal habe ich wirklich Mitleid für dich und deine Situation. Du sollst wissen, dass du nicht alleine bist. Selbst, wenn du oft Streit mit deiner Mama hast - sie liebt dich trotzdem. Wer weiß, vielleicht ist ihr ja gar nicht bewusst, wie es dir dabei geht und wie sehr du ihre Hilfe brauchen würdest. Dass dich das mitnimmt, ist mehr als verständlich.

Schreibe ihr am besten einen Brief, wenn du ihr das alles nicht persönlich sagen willst/kannst. Erkläre ihr, wie sehr dich die momentane Situation belastet, dass deine schulischen Leistungen schon darunter leiden und dass du dich sehr hoffnungslos und alleine gelassen fühlst.

Außerdem würde ich dir ans Herz legen einen Psychologen auszusuchen. Der kann dir mehr weiterhelfen als es wir jemals können werden und der kann auch der Beziehung zu deiner Mama einen kleinen Schubser in die richtige Richtung geben.

Es ist übrigens sehr mutig von dir, diese Frage auf GF zu stellen - schließlich ist es ein großer Schritt, so etwas zuzugeben. Falls du noch einmal reden willst oder etwas wissen möchtest kannst du dich auch gerne per Privatnachricht melden, ich würde mich freuen. Liebe Grüße und viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?