Kriege ich das Kindergeld mit folgenden Bedingungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kinder bekommen  nie Kindergeld .

Es besteht oftmals der Glaube, das Kindergeld sei für die Kinder da und somit sind diese auch diejenigen, die einen Anspruch auf die staatliche Hilfe haben. 

Dies ist ein Irrglauben: das Kindergeld ist eine Steuerentlastung für die Ausgaben, die den Eltern durch die Kinder entstehen. 

Insofern können im Regelfall also auch nur die Eltern diese Steuerentlastung beanspruchen und einen entsprechenden Antrag stellen.

Den Antrag stellen können prinzipiell nur die Eltern bzw. ein Elternteil, die in Deutschland einen Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

http://www.kindergeld.org/kindergeldanspruch.html

Im Gegensatz zu minderjährigen Kindern, für die die Familienkasse das Kindergeld bis zum 18. Geburtstag ohne jede Bedingung zahlt, gilt es für volljährige Kinder einige Bedingungen zu erfüllen, um weiterhin Anspruch auf Kindergeld zu haben. 

Kommt dem Kind das Kindergeld nicht zugute, da die Eltern ihre Unterhaltspflicht nicht oder nicht ausreichend erfüllen, kann das Kind einen Abzweigungsantrag auf Kindergeld stellen.

http://www.kindergeld.org/kindergeld-fuer-volljaehrige-kinder.html

Du bist da also 18 geworden und die Zahlungen wurden eingestellt. Geh zur Kindergeldstelle und beanstrage das, auch rückwirkend, Studiennachweis mußt Du vorlegen.

zaymot 02.07.2017, 01:14

Ich war schon 18 und bin währenddessen 19 geworden. Also sagst du das ich das beziehen kann?

Einen Studiennachweis stelle ich auch vor. 

0
Reanne 02.07.2017, 01:28
@zaymot

Ja, das steht Dir zu. Geh zur Kindergeldstelle und stell den Antrag.

1

Hey zaymot,

kannst du im "Merkblatt Kindergeld" auf Seite 11 unter Punkt 3 nachlesen:


Kindergeld wird für Kinder – unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit – gezahlt, wenn sie in Deutschland ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben. Dasselbe gilt, wenn die Kinder in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes oder in der Schweiz leben.

Auch bis zu 4 Jahre rückwirkend, falls die Voraussetzungen vorliegen!

https://www3.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mte4/~edisp/l6019022dstbai378751.pdf?_ba.sid=L6019022DSTBAI378754

Gruß siola55


Was möchtest Du wissen?