Kriege ich dafür trotzdem eine gute Note?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt ganz auf den Typ Lehrer an, würde ich sagen. Ich bin auch noch Schülerin.
Es gibt Lehrer die schauen im Internet nach (kontrollieren sozusagen) & es gibt Lehrer denen ist es egal. Warte ab bis du den Aufsatz wieder hast, sollte es eine schlechte Note sein, frag einfach nach wie diese Note zustande gekommen ist. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BaluDerTanzbaer
01.01.2016, 18:11

Naja, aber auch Auswendiglernen ist eine Art von Lernen. Die Lehrerin kann sich ihren Teil denken, aber nicht die Note verschlechtern. Einen langen Text bei der Vorbereitung auf gut Glück auswendig zu lernen ist ebenfalls Risiko und Arbeit - was sich hier halt mal ausgezahlt hat.

Allerdings.. das fällt etwas mir schwer zu glauben ^^ ...

Die Lehrerin hat vor der Arbeit jedoch nicht gesagt , was für Themen dran kommen werden.Ich habe im ein Thema ausgesucht und dazu einen richtigen Guten Aufsatz im Internet Wort für Wort auswendig gelernt. In der Arbeit kam dann dasselbe Thema dran.

0

Ich hatte auch mal so ein Fall. Mein Lehrer hatte es gemerkt, dass ich es selber nicht geschrieben habe, trotzdem hat er ein Auge zugedrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?