Kriege ich BAB in dem Fall?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stelle den entsprechenden Antrag und weise auf Deine Beeinträchtigung hin. Dann wirst Du sehen, ob Du irgendwelche Ansprüche hast.

Wenn deine BVB - Maßnahme dem Grunde nach gefördert werden kann und die sonstigen Anspruchsvoraussetzungen erfüllt werden,kannst du auch BAB - bekommen wenn du noch bei den Eltern wohnst,dass hat aber nichts mit einer evtl.Beeinträchtigung zu tun !

Dann läge dein Grundbedarf bei 231 € im Monat,würdest du im eigenen Haushalt leben würden es 418 € sein.

Gibst du im Internet einfach mal ein ,, BAB - in einer BVB - Maßnahme ",dann kannst du es dir selber noch einmal durchlesen.

Wenn deine Familie bzw.ihr nach dem SGB - ll ( ALG - 2 ) als bedürftig geltet bzw.schon ALG - 2 bezieht,dann kannst du noch eine Aufstockung vom Jobcenter bekommen,wenn dein anrechenbares Einkommen inkl.deinem anrechenbaren BAB - deinen Bedarf nicht deckt.

Nur beim BAB - in einer Berufsausbildung ist eine Voraussetzung das du einen eigenen Haushalt hast.

Was möchtest Du wissen?