Krieg? Weltkrieg? Was passiert? Was könnte passieren?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Es sind doch schon die ganze Zeit Kriege angange - Afrika, Kongo, Irak, Afghanistan, (Syrien - Türkei?) Israel - Iran. Also so schnell wird es zu einem Weltkrieg durch diese beiden Länder nicht kommen. Wenn schon werden die verbündeten Staaten Waffen und Nachschub liefern aber für direkte Intervention ist dieser Krieg ein viel zu kleiner Fisch. Atom-Bomben? Und wer soll die einsetzen? Die haben doch alle Angst das der Feind diese dann auch zündet...alle sind abgeschreckt. Und Russland musste sein Militär aufgrund finanzieller Gründe schon sehr reduzieren, die Kriegsmaschinerie ist in einem jämmerlichen Zustand und die reguläre Truppe ist ein Witz, noch nicht einmal die russischen Atom-Bomben können (wegen zu hoher Kosten) gewartet werden und sind damit nicht einsatzbereit. CoD und Co. spiegeln nicht ansatzweise die Realität wieder. Und Japan würde der NATO helfen, nicht Russland...Das verwechselt Du mit China. Es gibt beim östlichen Bündnis eine Faustregel: Alle kommunistischen Staaten halten zusammen und Japan hat eine Demokratie. Aber um Deine letzte Frage zu beantworten: Nein, es wird nichts passieren. Es geht zwar allen Ländern nicht wirklich gut, dennoch ist aber keins so verzweifelt zu versuchen, seine Lage durch einen Weltkrieg zu verbessern. Und wenn der Weltkrieg kommt werden trotzdem nicht direkt alle Atom-Bomben gezündet...dann wirst Du eingezogen und kannst sehen das Du den Kopf einziehst. Ich sehe es so: Wenn's mich erwischt brauche ich mir um mein Leben keinen Kopp' mehr machen ;)

Da hast Du ja ein paar schöne Halbwahrheiten aneinander gereiht. Wenn es Dir Spaß macht Dich auf diese Art verrückt zu machen: bitte. Wenn nicht dann informiere Dich erst mal gründlich. Es gibt so manche Zeitung und so manches Magazin mit einem guten Archiv. Vom Spiegel, Handelsblatt, stern, Focus bis hin zu Süddeutsche Zeitung. FAZ, Welt und so fort.

Und wenn Du Dich dann informiert hast wirst Du feststellen dass die Welt nicht Schwarz-Weiß ist. Und schon gar nicht so aufgestellt wie Du es darstellst.

Ich glaube, dass du dich erstmal richtig informieren solltest, bevor du dir großartige Sorgen über solche überzogenen Horrorszenarien machst. Dann kannst du dir auch ein eigenes Bild von der jetzigen und zukünftigen Situation machen.

Ich bezweifle, dass irgendwer irgendwem helfen wird, weil man sich eigentlich die ganze Zeit im UNO-Sicherheitsrat blockiert. Die 5 ständigen Mitglieder dürfen ein Veto einlegen, wodurch der ganze Apparat handlungsunfähig gemacht wird.

Tja . . . interessante Frage, die wohl alle beschäftigt. Mal mehr mal weniger intensiv. In deinen Aufzählungen gibt es aber Konstellationen, die so definitiv nicht zustande kommen würden!

Es hängt natürlich viel von den jetzigen und vorallem zukünftigen Kanzlern, Präsidenten etc. ab. Hoffen wir, dass das alle "gute" Menschen sein werden, die KEIN Krieg wollen und in Frieden investieren.

Ansonsten sollten es sich deutsche Politiker nie mit Russland verscherzen, denn die sind auf unserer Seite und gegen die USA. :-)

Wir können nur auf die Präsidenten und Politiker vertrauen, denke ich. Und auf das Volk eines jeden Landes, dass für Frieden appeliert.

Der nächste Weltkrieg kommt sowieso spätestens 2041, wenn der Vertrag ausläuft, dass die Ressourcen der Antarktis nicht genutzt werden dürfen. Dann geht der Krieg um's Öl los, da würde ich jede Menge Geld drauf wetten....

Ach darüber brachst dir keine Sorgen machen gerade wegen den Atomwaffen haben alle schi-- sich gegenseitig anzugehen allerdings wird es in 40 jahren wenn das ÖL knapp wird sicher zu einem Krieg kommen. Aber ich denke du kannst dir vieles sprgen machen die ursache Tot durch atomwaffen liegt glaube ich auf platz 99999 der todesursachen;)

Es passiert laufend was. Ueberall sind Kriege und es tobt der Wahnsinn. Aber du hast Recht, wenn nicht bald mal die Menschheit sich am Riemen reisst, dann wird alles zerstoert, entweder durch Krieg oder sowieso durch die Zerstoerung der Natur. Aber du kannst nichts aendern, nur dich selbst und dann wird die Welt besser werden. Viel Erfolg

nein nein.... das wird schon nicht passieren. Menschen lernen aus Fehlern. abr ja 100% kann man das nicht auschlissen. abr ein Krieg heutzutage würde nicht so "glinflich" verlaufen wir der 1. oder 2. welkrieg. viel schlimmere Waffen. und eine bombe auf einem atomkrfatwerk wäre auch eins der schlimmsten Dinge. Hoffen wir es einfach mal nicht!!!

Woher kommt die Info, dass der Iran Atombomben hat? Nichts weiter als Propaganda, um einen Angriffskrieg gegen ein aufstrebende Regionalmacht zu rechtfertigen.

Heute wird es nicht mehr so schnell zum Krieg kommen, da die großen Staaten doch schon helfen die Kriege zu beenden.

unfoundead 28.11.2012, 23:46

naja das sagen sie aber in wirklichkeit verkaufen sie waffen an die länder die sich bekriegen

0
2012infrage 28.11.2012, 23:52

Guck Dich um, überall ist Krieg. Selbst in Jugoslawien, direkt vor der deutschen Haustür, war vor kurzem noch einer. Nur weil man etwas noch nicht kennt oder es sich nicht vorstellen kann, heißt das nicht, dass es nicht passieren könnte. Die "grossen Staaten" inszenieren ja diese Kriege und sie arbeiten in ihre Taschen, und nicht in die des Volkes. Die Lage ist sehr wohl ernst, die Frage berechtigt. Nur dagegen tun kann man wohl nichts, eben weil die "grossen Staaten" die Fäden in der Hand haben.

Wie sagte A. Einstein: "Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen, wohl aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen."

Gruß

0

Ilumnaten oder Bilderberger zetteln den naechsten Weltkrieg an

der 3te weltkrieg wird kommen.

die frage ist nur wann (die erde gibt es glaub ich noch 2 milliarden jahre, 2 milliarden jahre reichen für 100 weltkriege aus)

es wird nichts passieren, außer


daß du dich durch die berichterstattung verrückt machst.


so ein unsinn.

unfoundead 28.11.2012, 23:51

es kann schon sein das es zum weltkrieg kommt wenn die rohstoffe knapp werden

0

Was möchtest Du wissen?