Bekommt man noch Kindergeld während der Ausbildung wenn man vom Betrieb z.B. 497 Euro kriegt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst auch 10 000 € bekommen,solange du noch keine 25 bist und dich in Ausbildung befindest,steht deinen Eltern bzw.dir selber dein Kindergeld zu,wenn sie dir auf Grund deines hohen Einkommens keinen Unterhalt zahlen müssten bzw.könnten !

Denn ab 01.01.2012 gibt es in Bezug auf den Anspruch auf Kindergeld keine Einkommensgrenze mehr,die lag vorher bei 8004 € Brutto pro Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis 25 Jahren in der Ausbildung gibt es Kindetgeld, egal was Du verdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blubyy
04.12.2015, 17:29

Ok wir sind beide 19 und das hat uns ein bisschen zum nachdenken Gebracht Aber danke für die Info :)

0

Hi Blubby,

das Einkommen spielt bereits seit dem 1.1.2012 überhaupt keine Rolle mehr für den Kindergeldanspruch, da diese Ek-Grenze komplett abgeschafft wurde!

Auch bei einer Zweitausbildung bzw. bei einem Zweitstudium spielt die Verdiensthöhe keine Rolle, sondern hier ist dann nur die 20 Wochenstunden-Regel zu beachtem beim Hinzuverdienst!

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weshalb erkundigst Du Dich nicht bei der Kindergeldstelle, die können Dir genau sagen, ob Du noch berechtigt bist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blubyy
04.12.2015, 17:32

Wozu gib es die seite hier wo man sich auch erkundigen kann? ;) 
Hätten gerne angerufen aber wir hatten beide kein guthaben drauf und als wir wegen sowas diskutiert haben war es in unsere Mittagspause ;)

0

Hallo :-)

Sofern du unter 25 (meine ich) und in der 1. Berufsausbildung befindest.

Viel Erfolg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, dass Kindergeld orientiert sich nicht nach deinem Einkommen, jedenfalls nicht wenn es deine Ausbildung ist. Ich nehme an, dass es deine erste Ausbildung ist und da hast Du sehr wohl Anspruch auf Kindergeld.

Während meiner Ausbildung zur Erzieherin habe ich Bafög, Kindergeld und Halbwaisenrente bekommen (das waren insg. ca. 1.300 DM)

Insofern sich am den Regelungen nichts geändert hat, hast du definitiv Anspruch auf Kindergeld.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?