Krieg ich Nebenwirkungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei wem hast du es denn machen lassen? Bei diesen "super tollen" Straßenkünstlern oder wenigstens bei einer professionellen Henna Artistin? 

Die Straßenkünstler verwenden nämlich super oft Schwarzes Henna mit PPD & Ammoniak, welches die schweren Allergien auslösen. 

Ich will nicht sagen, dass es Schwarzes Henna gibt, welches kein PPD & Ammoniak enthält. Aber ich & auch viele andere Henna Artistin die ich kenne, verwenden eins welches keine Allergien auslöst. Jedenfalls kenne ich keinen, der damit jemals Probleme hatten. 

Wärst du auf irgendwas allergisch gewesen, hättest du Rötungen bekommen, deine Haut wäre angeschwollen & deine Haut hätte gejuckt & das schon kurze Zeit danach. Das Henna was verwendet wurde, war/ist also harmlos. Du hast es somit umsonst abgeschrubbt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?