Krieg ich den Kredit?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich würde es erst einmal über den Händler versuchen. Soll er sich doch um den Kredit kümmern! Denn wenn du eine Ablehnung bekommst, dann bekommst du auch keinen Kredit bei einer anderen Bank. Dann wird die Ablehnung bei der Schufa eingetragen und du schaust in die Röhre. Wenn der Händler dir Kredit gibt, dann macht er das über seine Bank. Die Anfrage geht dann von ihm aus und ist besser für dich und deine Schufa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du an sich nur mit deiner Bank besprechen, die entscheiden ob du einen Kredit bekommst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass du den Kredit bekommst und so schnell auf gar keinen Fall.

Gehe auf keinen Fall zu einem Kredithai im Internet, der Kredite ohne Schufa verspricht. Das ist meistens nur Abzocke. Du bezahlst eine Gebühr und bekommst aber trotzdem keinen Kredit. Oder wenn ja, bist du wegen hoher Gebühren und Zinsen für viele Jahre finanziell ruiniert, ohne dass du es jetzt bei Vertragsunterzeichnung bemerkst. Die Fallen stecken im Kleindgedruckten und sind auf den ersten Blick nicht erkennbar, schon gar nicht von einem Azubi wie dir, der nichts mit Juristerei zu tun hat.

Man kann im Leben nicht immer alles haben. Das geht nicht nur dir so, sondern (fast) allen Menschen! Bezahle zuerst deinen Überziehungskredit ab. Wenn du jetzt einen zweitenKredit bekommst, läufst du Gefahr, in eine Schuldenspirale zu geraten, die böse enden kann. Das bringt nichts. Sei also vernünftig und verzichte auf das Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Nettoeinkommen unter ca. 1.400,- € gibt es keinen Kredit. Banken wollen was pfändbares haben, wenn du deinen Verpflichtungen nicht nachkommst.

Wie sieht es mit Familie aus, keiner dort, der dir was leiht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm den Dispo zum Kredit denn der Dispo ist teuer. Rede mit deinem Bankmann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du genügend  Sicherheiten vorweisen kannst , dürfte dies eine Option sein .

Doch wenn der Dispo bereits im Soll ist ...Hm..:(

Kein Opa in Sicht , der kurzfristig aushelfen kann ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Bankangestellten bekommst den Kredit oder nicht.
Wenn schon immer im Dispo bist sehe ich keine gute Chance für einen Kredit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flybuster
26.06.2016, 10:58

Das Konto wird ja am Ende des Monats wieder ausgeglichen.

0
Kommentar von Nemo75
26.06.2016, 11:01

Also scheint für mich das Du mit Deinem Geld nicht auskommst. Sonst wäre am Monatsende bei Lohn nicht nur minimal Haben auf dem Konto.
Jeder Bankmensch wird Dich fragen mit was und wie Du einen Kredit abbezahlen willst

0
Kommentar von Nemo75
26.06.2016, 20:35

Versuch morgen Dein Glück auf der Bank!
Aber nicht enttäuscht sein wenn es nicht klappt

0

Wenn Dein Dispo schon ausgeschöpft ist, Du in der Ausbildung bist, wirst Du von einem seriösen Bankinstitut keinen Kredit bekommen. Und so schnell wird es auch nicht gehen. Hast Du keine andere Möglichkeit, Eltern, Großeltern etc. die Dir weiterhelfen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe am besten am Montag direkt zu deinem Bankberater. Dieser kennt sich am besten aus, was bei deinem derzeitigen Gehalt, deinem Arbeitsverhältnis und deinen Ausgaben drin ist.

Denn nicht nur dein Einkommen zählt bei einer Kreditvergabe, sondern auch die Ausgaben (Miete, Telefon, etc.).

Eine andere alternative wäre, wenn deine Eltern, wenn möglich, den Kredit für dich aufnehmen und du ihnen die Raten, welche du sonst auch der Bank zurück zahlen würdest, tilgst. 

Denn als Azubi einen Kredit in dieser Höhe zu bekommen, stelle ich mir recht unwahrscheinlich vor, da Azubis in der Regel ja nicht soo viel verdienen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?