Krieg ich Bafög, wenn mein Vater Rentner ist?

5 Antworten

Kommt drauf an, wieviel Rente dein Vater bekommt. Du kannst doch BAFÖG beantragen und zahlst es nachher selbst zurück, wenn du den dicken Vertrag hast.

Es lohnt sich auf jeden Fall. Lass es prüfen, wie viel du bekommen würdest. Es zählt das aktuelle Einkommen von den Eltern.

Besondere Bestimmungen gibt es für Rentner nicht. Es zählt einfach das Einkommen der Eltern (und Dein Einkommen...). Ich glaube nicht mal, daß Rentner höhere Freibeträge haben, jedenfalls nicht, weil sie Rentner sind. Das einzige, was Du geltend machen kannst, ist daß sie das jetzige Einkommen berücksichtigen müssen, wenn das vor zwei Jahren noch erheblich höher war (weil Dein Vater da vielleicht noch im Beruf war).

Beantragen lohnt sich im Prinzip immer.

Das jetzige Vermögen meiner Eltern wird also nicht berücksichtig?

0
@bembosa

Mußt Du mal auf den BAFöG-Seiten nachgucken - aber so weit ich weiß, zählt Vermögen nicht, nur Einkommen.

Aber wer weiß, was sie schon wieder alles geändert haben...

0

Bafög vor oder nach Schulbeginn beantragen?

Hallo, ich fange im Semptember die Meisterschule an und würde gern das Bafög beantragen doch ich wüsste gern ob ich das jetzt schon machen muss oder ob ich das auch am ersten Schultag erledigen kann? Danke und Gruß

...zur Frage

Kann ich Bafög beantragen ohne Einkommenssteuererklärung der Eltern beizufügen?

Ich möchte im Herbst diesen Jahres anfangen zu studieren und informiere mich jetzt im Voraus schon einmal über das Bafög, die Antragsstellung usw.

Mein Problem ist, mein Vater ist Rentner und eigentlich dazu verpflichtet eine Einkommenssteuererklärung zu machen (Er hat ein Einkommen über 8650 €). Nur hat er seit 10 Jahren (!) keine gemacht und wird auch nicht mehr vom Finanzamt dazu aufgefordert. Ein Steuerberater meinte, laut meinem Vater, einmal dazu er sein nun "ausgesteuert", was auch immer das heißt.

Mein Vater zahlt momentan nur Sozialversicherung, aber keine Steuern oder zumindest waren diese auf seinem Rentenbescheid nicht vermerkt.

Im Bafögantrag (Formblatt 3) wird nun gefragt, ob er "zur Einkommenssteuer veranlagt" sei. Der Steuerbescheid muss, nach meinem Verständnis, auch beigefügt werden.

Ich verstehe wirklich gar nichts mehr. Muss er jetzt eine Steuererklärung nachreichen oder nicht und könnte ich evtl. auch ohne den Steuerbescheid Bafög beantragen?

...zur Frage

Kann ich Bafög beantragen wenn mein Vater Rentner ist?

Mein Vater ist beruflich Hauptkommissar. Er meint, dass ich wegen seines Gehalts kein Bafög beantragen kann. Wenn ich jedoch nächstes Jahr anfange zu studieren ist er schon Rentner und die Rente ist ja geringer. Habe ich dann doch die Möglichkeit Bafög zu beantragen.

...zur Frage

Studieren, Bafög, Zuhause?

Abend,ich möchte mich gerne vergewissern....wenn man studieren möchte und Bafög beantragen will..was ist der Höchstsatz ??? Ich hab gelesen 735 ? Aber nur für die Leute die nicht Zuhause wohnen.??? Wie viel ist der Höchstsatz wenn die Person bei den Eltern lebt ? Vater bezieht Hartz 4

Mutter Nebenjob...

Singke 19

Was könnte ungefähr rauskommen ?

...zur Frage

Bafög gezwungen?

Das Arbeitsamt zwingt mich BaföG zu beantragen. Ich fange dieses Semester an zu studieren. Dürfen die das? Ich muss ja schließlich das Geld zurückzahlen. Ich wohne bei meinen Eltern.

...zur Frage

Was trag ich beim Bafög Antrag ein?

Hallo, ich fange in diesem Wintersemester mein Studium an und möchte Bafög beantragen. Ich hatte bisher einen Nebenjob (Zeitungen austragen) habe diesen jetzt aber gekündigt. Ich muss das noch einen Monat lang machen kriege im Oktober somit mein letztes Gehalt. Meine Frage ist jetzt was ich bei meinem Antrag eintragen muss was meinen monatlichen Verdienst betrifft. Ich habe keine anderen Jobs oder irgendwelche anderen Geldquellen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?