krieg ich ärger mit dem gesetz? :/

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit deiner Rechtschreibung wirkt es eher, als wärest du das Madl, und hättest alles erfunden, oder nur aus der Sicht einer Anderen Person geschrieben. Aber egal.

Anzeigen kann man, soweit ich weiß gegen jeden stellen. Allerdings (wieder nur soweit ich es in Erinnerung habe) in eigener Sache, soll heißen die große Schwester könnte nicht für das Mädchen Anzeige erstatten, da sie nicht selbst betroffen ist.

Verlass dich bloß nich auf i.welche Ratschläge hier. Sofern die Geschichte stimmt, solltest du einen richtigen Anwalt aufsuchen. Nur solch einer könnte dir wirklich helfen, keine Ratgeber im Internet (was nebenbei bemerkt, einem 18-Jährigem klar sein sollte).

Gemäß § 12 JuschG " Bildträger mit Filmen oder Spielen",Absatz 3,Z 1

(3) Bildträger, die nicht oder mit "Keine Jugendfreigabe" nach § 14 Abs. 2 von der obersten Landesbehörde oder einer Organisation der freiwilligen Selbstkontrolle im Rahmen des Verfahrens nach § 14 Abs. 6 oder nach § 14 Abs. 7 vom Anbieter gekennzeichnet sind, dürfen einem Kind oder einer jugendlichen Person nicht angeboten, überlassen oder sonst zugänglich gemacht werden (...)

Hast du dich strafbar gemacht,eine Strafanzeige ist hier also gut möglich.

Und u.A. gemäß § 77 StGB,Absatz 3,kann ihr gesetzlicher Vertreter (Schwester) das auch tun.

Allerdings muss ich dem anderen User hier recht geben,im Ernstfall solltest du,wenn eine Vorladung kommt,jede Aussage verweigern und einen Anwalt aufsuchen,den Account sofort löschen lassen.

0

Du kannst wirklich Probleme bekommen. Ich hoffe, du lernst daraus und lässt die 14 Jährigen Mädchen in Ruhe.

Ich bin sicher, du hättest auch was dagegen, wenn ein Erwachsener deiner Schwester Sexfilme zeigt.

0
@Rheinflip

Wieso sexfilme?? Bei watchever kann man sich ganz normale tv serien und spielfilme ansehen. Ich glaube, da hat wohl jemand etw falsch verstanden, kennt die Seite watchever nicht (einfach mal die Jungs von google fragen) oder denkt, dass jede Seite im internet auf der man Filme gucken kann, nur Sexfilme anbietet.

0

Hallo !

Ja, denn du hast einer 14-jährigen Zugang zu Filmen ermöglicht, die erst ab 18 Jahren sind.

Das mit der Anzeige fände ich persönlich übertrieben, aber ja, dass könnte sie machen.

LG Spielkamerad

weil ich 18 und damit voll mann bin

Die Volljährigkeit nehme ich dir ja noch ab...

Haha ich musste schnell vohin beschreiben das ich maennlich bin und 18 das hab ich unten schnell hingeklatscht nochmal. Es gab abendessen deswegen gabs fehler usw

0

Was möchtest Du wissen?