Kribbeln,Taubheitsgefühl durch Mangel?

2 Antworten

Das könnte u.U. mit einem Magnesiummangel zusammenhängen.

Schlafstörungen, Nervosität und Hyperaktivität können damit zusammenhängen. Auch die Muskulatur kann Änderungen hervorrufen, bei einem Mangel. Aber ich würde unbedingt einen Arzt aufsuchen um sicher zu gehen.

Um 8 Uhr öffnen die Arztpraxen.

Taubheitsgefühl am fuß

Huhu, also ich beschreib erstmal meine symptome angefangen hat es vor gut 2 monaten. ich habe an meiner rechten fußaußenseite so zwei fingerbreiten und dem kleinen zeh öfters am tag eib taubheitsgefühl und kribbeln. das ist total unterschiedlich wann ich das habe, manchmal bin ich grad viel gelaufen, sitze ne weile oder liege. also ist nicht regelmäßig. zudem habe ich auch öfters dann mal schmerzen die sich an der selben stelle befinden (geht aber ein bisschen weiter unter die fußsohle). habe auch eine kleine schwellung (oder so ein knubbel aber weich). hatte bis vor eine woche ruhe für gut 3 wochen gehabt, jetzt geht es wieder los. würde gerne wissen ob jemand weis was das ist oder schonmal das gleiche hatte? ware bisher noch nicht beim arzt, weil ich unter angst vor ärtzen leide (im notfall gehe ich, aber wenn es sich vermeiden lässt, dann vermeide ich das thema) danke schonmal im voraus. lg moopel

...zur Frage

Schlechte Erfahrungen Mcp Tabletten?

Hat jemand von euch schonmal schlechte Erfahrungen mit Mcp Tabletten gemacht? Ich habe sie jetzt seit Donnerstag wegen eines Magen Darm Infektes genommen. Allerdings habe ich seitdem so extrem Herzrasen und kann nachts nicht schlafen... Das ist echt nicht schön und ich habe mehrfach gelesen, dass es an den Tabletten liegen kann. Habe auch zeitweise starkes Muskelzittern, als hätte ich Schüttelfrost. Habe auch einen starken Bewegungsdrang und bin sehr nervös... Die letzte Tablette habe ich heute morgen zwischen 6 und 7 genommen, was denkt ihr, wann die Wirkung langsam nachlässt? LG

...zur Frage

Erfahrungen mit Solarvit bei Vitamin D Mangel?

Hallo, vielleicht sind denn auch andere von euch auch noch betroffen, deshalb muss ich denn auch die Frage stellen. Hintergrund der Geschichte ist, dass ich mich wirklich immer schlapp gefuehtl habe ab Herbst und wirklich kraftlos und saftlos, als waere meine Energy einfach nicht mehr gegeben. Zurueckzufuehren ist das Ganze auf einen Vitamin D Mangel. Jetzt bin ich am nachdenken, ob ich denn mal eine Zeit lang Vitamin D zu mir nehmen soll, darum bin ich auf solarvit gekommen, was sind eure Erfahrungen und welches ist denn empfehlenswert, habe gesehen auch da gibt es mehrere Varianten?

...zur Frage

Zähne kribbeln beim Sex

Hey Ich habe sehr oft ein starkes Kribbeln in den Zähnen & in den Händen beim Sex..ca. eine Minute lang & die Lippen fühlen sich taub an. Das ist mir schon aufgefallen,als ich mit anderen Jungs zusammen war..mein derzeitiger Freund hat es auch..kann mir einer sagen,was das ist?

...zur Frage

Eisenmangel-Ferritin niedrig,HB gut-Symptome?

Hallo,

Mein Hämoglobin Wert ist auf 14,1

Mein Ferritin Wert ist auf 11,1

Mein Hausarzt sagte auf einmal, ich habe keinen Eisenmangel mehr, kam mir jedoch sehr komisch vor, da ich Jahre lang unter Eisenmangel und deren Symptome leide und an meiner Lebensweise/Ernährung nichts verändert habe.

Symptome:

Schwindel, starkes Ohrensausen,Benommenheit,starker Haarausfall sowie juckende und schuppige Kopfhaut,Herzrasen(muss aber jetzt nicht vom Eisenmangel sein), brüchige Nägel, Blässe

Ich ging zu meinem Hautarzt, dieser sagte, Eisenmangel und meine Symptome würden ja auch passen, die ich ja selber schon seit mehreren Jahren verspürte.

Er meinte, dass mein Hausarzt wohl nur auf den HB(Hämoglobin Wert) geschaut hatte und deshalb meinte, dass ich keinen Mangel mehr habe und die Symptome von woanders kommen.

Und Ferritin bzw. der Eisenspeichervorrat ist somit leer.

______

Er verschrieb ein Eisenpräparat mit 50 mg Eisen pro Tabletten.

Dieses war mir aber zu teuer, eine Apothekerin hat mir nun Lösferron verschrieben.

1 Brausetablette entspricht 80 mg Eisen.

Sie Schlug vor, alle 2 Tage und jeden tag eine halbe Brausetablette einzunehmen.

________________________________

Meine Fragen, die mir jetzt so noch durch den Kopf schießen, die mir beim Arzt garnicht eingefallen sind...

  1. Fühlt man die Eisenmangel-Symptome auch, wenn der HB gut ist, aber der Ferritin Wert niedrig ist? Und somit keine Eisenspeicher vorhanden sind?
  2. Ist die Höhe der Eisendosis gerechtfertigt?
  3. Wenn ich das Eisenpräparat nehme, steigt ja auch der HB Wert, eventuell bis 18 und der Ferritin Wert wäre wieder im Normalzustand, ist es der HB dann nicht etwas zu hoch, der Norm wäre ja 16.
  4. Wie lange sollte ich nun das Eisenpräparat Einnehmen?

Mein Hautarzt meinte, mit dem Medikament von 50 Mg sollte ich, nachdem es aufgebraucht ist, mir weiter dieses Mittel verschreiben.

Jetzt habe ich aber das Lösferron 50 Tabletten - 80 Mg.

Lieber beim Hautarzt nachfragen?

_________________________________________

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?