Kribbeln/Strom im Daumen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn ich am Handgelenk (auf der Daumenseite) mit Druck mit z.B. einem Finger oder Gegenstand entlang gefahren bin.

Machst Du das mehr oder weniger regelmäßig, bzw. ist es zu einer Angewohnheit geworden? Dann hast Du den Nerv gereizt und das äußert sich in einem Kribbeln. Ich hatte das mal im kleinen Finger und im Ringfinger. Bei mir kam es durch ständiges Aufstützen auf dem Ellenbogen wenn ich am Tisch saß. Seit ich darauf achte, mich nicht mehr aufzustützen, ist das Kribbeln weg. Aber was es genau ist, sagt Dir der Arzt.

nein, mache das nicht regelmäßig, bzw. es ist nicht zur gewohnheit geworden, mir ist es vor längerer zeit mal durch zufall aufgefallen, und seitdem hab ich nur ab und an mal geguckt ob es immer noch so war/ist.

ist halt nervig, weil es nicht grade angenehm ist, und da es jetzt mittlerweile auch schon bei ganz leichten berührungen auftritt...naja...es wurmt mich halt, dass das mit dem termin noch so lange hin ist, und ich nicht weiß was los ist... ;D

0

Was möchtest Du wissen?