Kribbelnde Hände und muskelzucken am arm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, also geh erstmal in die Apotheke und kauf dir Magnesium. Das sind typische anzeichen für einen Magnesiummangel. Wenn du das genommen hast, dann wart mal 20 Minuten. Wenns dann nicht besser ist, dann ruf mal beim Bereitschaftsdienst in deiner Nähe an. Wenn du noch andere beschwerden bekommst, dann ruf aufjedenfall mal beim Arzt an.

LG Zebrafink!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlaganfall oder Herzinfarkt KÖNNEN eine Ursache sein.

Neige den Kopf mal so weit nach rechts wie es geht (nicht dran ziehen, nur von selbst neigen). Wenn das Kribbeln dann besser wird liegt es eher an der Halswirbelsäule.

Bin zwar auch kein Arzt, habe das Problem aber auch. Ursache sind zwei Bandscheibenvorfälle. Hab das mit speziellem Training in den Griff bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so etwas denkst, dann geh lieber schnell zu einem Arzt, Notaufnahme im Krankenhaus!

Aber vlt ist es auch nur harmlos, es könnte Mineralmangel sein z.B. Magnesium zum Beispiel, davon kann man auch mal so was kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo putzteufel9496,

wenn es wirklich so schlimm ist dann ruf die 112 an. Dafür gibt es diese Nummer.

Ich bin kein Arzt aber ich kann mir vorstellen das es evtl. mit der HWS zu tun haben könnte. Das wird aber ein Arzt dann schon festellen.

Gute Besserung

Viele Grüße

MaxiTV ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?