Kribbeln Und Leichte schmerzen in den beinen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

spekulieren ist immer so eine Sache, am besten wäre, damit zum Arzt zu gehen

Wachstum wäre die eine Möglichkeit. Die Andere wäre, sich mal in die Obhut eines Orthopäden zubegeben um auszuschließen, dass es etwas mit der Wirbelsäule (Bandscheiben, Wirbelkörper usw.) zu tun hat. Kann es aus eigener Erfahrung ( 2 Vorwölbungen und 1 operativ entfernter Bandscheibenvorfall) nur empfehlen.

geh doch mal zum ortopeden

vielleicht ein nerv eingeklemmt o.ä....kann auch magnesiummangel sein! unbedingt checken lassen, aber keine angst was dramatisches wird es nicht sein also husch husch zum doc :)

Was möchtest Du wissen?