Kribbeln im Fuß. Liegt das am Gips?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest auf jedenfall zum Arzt gehen - möglichst bald. Anscheinend hast du sehr starke Durchblutungsstörungen. Ich hatte auch mal einen Gips, aber so schlimm war es bei mir nicht. Wenn deine Zehen anfangen zu kribbeln heißt das eig, dass sie zu wenig mit Blut versorgt werden. --> geh zum Arzt ; )

wenn die füsse oder zehen sich dunkeln färfärben, dann ist es eindeutig eine blutzirkulationsstörung vorhanden, in deinen fall, kommt es bestimmt von dem gips, der schürt die blutzirkulation, geh sofort zum arzt und lass es entfernen. wenn luft daschwischen ist ist es trozdem eine störung der blutzirkulation, wrscheinlich wegen wenig bewegung

Ich hatte drei Mal einen Gips am Beim, aber niemals solche Probleme. Vielleicht ist der Gips zu eng, oder es liegt an deinem Bein, jedenfalls ist es alles andere als normal. Geh zum Arzt und lass dir einen neuen machen und zwar sofort, nicht erst in ein paar Tagen.

Was bedeutet es wenn mir nach dem aufstehen schwindelig wird?

In letzer Zeit passiert es mir recht oft das mir nach dem aufstehen vom sitzen oder auch vom liegen schwindelig wird und manchmal fangen auch mein Beine an zu Kribbeln sodass ich mich kaum noch auf den Beinen halten kann. Kann mir vielleicht jemand sagen was es ist oder was man dagegen tun kann ?

...zur Frage

Was würdet ihr euch davon denken?

Hatte heute eim MRT vom Knie und bin anschließend buchstäblich mit Tränen in den Augen dort raus und hab im Auto erstmal geheult.

Ich habe seit Wochen einen stechenden Schmerz mit Knacken im Knie welche immer stärker werden und ich oftmals vor Schmerzen zusammenzucke. Da ich kein Fan von Schmerzmitteln bin nehme ich nur im absoluten Notfall etwas (Novalgin oder Tramal).

Heute war dann das MRT und ich durfte mir von dem Radiologen anhören, dass ich mir alles einbilde (selbst das Knacken) und ich mit den Schmerzen leben soll, da sie mich jetzt mein ganzes Leben begleiten werden. Außerdem wäre nichts am Knie... also völlig wiedersprüchlich von ihm.

Das Gespräch mit dem Arzt (ca. 2 Minuten) fand in der Umkleidekabine statt und fragen wurden nicht beantwortet. Auch nicht wann der Bericht in etwa bei meinem Arzt ist.

Ich weiß wirklich nicht was ich davon halten soll und bereue es dort überhaupt hingegangen zu sein. In einer Praxis von der selben "Kette" sind die Ärzte und das Personal nicht so unsensible und besprechen mit einen das MRT vorm PC, aber das hatte ich wirklich noch nie.

Lasse demnächst natürlich meinen Arzt die CD mit den Bildern zukommen. Warte aber noch auf den Bericht damit ich diesen vorsichtshalber zu der CD mit beilegen kann.

Was würdet ihr euch bei sowas denken? 

...zur Frage

habe zur zeit nach dem aufstehen schmerzen im rechten Bein auch ein leichtes kribbeln ist vorhanden, nach aber 20-30min auf den Beinen ist alles wieder normal?

war schon beim Orthopäden und im Januar auch mrt Termin.

...zur Frage

Was soll ich machen wenn mein Fuß weh tut?

Ich hatte heute in der Schule Hochsprung und hab da echt versagt. Ich bin von der Matte gestiegen und auf der rechten Seite aufgetreten also auf dem Knöchel. Dann habe ich mich 2-5 Minuten hingesetzt und es ging mir wieder okay. Den Rest habe ich auch mitgemacht ohne Schmerzen. Jetzt sollte ich die Wäsche aus dem Keller holen :) und dann auf der letzten Treppenstufe fängt der Schmerz wieder an ich kann jetzt gar nicht richtig auftreten aber ich kann nicht zum Arzt weil keiner da ist der mich fahren kann.... Laufen ist ja nicht möglich :) Schmerzsalbe oder Kühlakku habe ich auch nicht da. Meine Eltern meinten ich sollte mich ausruhen aber es brennt trotzdem was soll ich tun??

...zur Frage

Meine Zehen tun weh woran liegt es?

Hi Leute, morgens direkt nach dem aufstehen tun meine Zehen für etwa 10-30 min weh. Wenn ich gehen und somit die Zehen bewege spüre ich es mehr. Kann es sein das die Füße wachsen oder was kann es sein?

...zur Frage

Taubheit und kribbeln im Fuß?

Hallo,seit 2 Wochen habe ich extrem Schmerzen auf meinem Fuß bei der Ader und dem Knöchel,sobald ich meinen großen Zeh bewege oder auch nur laufe tut es weh.Beim bewegen des Fußes ist dort ein richtig komisches kribbeln bzw. auch knirschen und ab und zu Taubheit,wie als wenn dort kein Blut fließt.
Also ich knacke öfters mal meine großen Zehen indem ich sie so nach unten drücke aber das mache ich schon lange und denke es liegt nicht daran,vielleicht habe ich auch meinen Schuh zu fest geschnürt aber zu sehen dort ist nichts und mein Schuh habe ich extra gelockert
Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?