Kreuzheben weiter ausführen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich rate dir ganz dringend, einen Sportarzt aufzusuchen, der sich speziell mit Kraftsport beschäftigt. Er kann dir genau sagen, was für dich geeignet ist und wie du dein Training am besten gestalten kannst. "Normalen" Orthopäden fehlt dafür die Ausbildung und das Verständnis. 

Wo in deiner relativen Nähe ein Sportmediziner mit dieser Fachausrichtung zu finden ist, erfährst du durch einen Anruf bei der Ärztekammer. Selbst wenn du dafür weiter fahren und etwas Geld ausgeben musst,  zahlt sich das in jedem Fall aus. 

Wenn du das jetzt nicht abklären lässt, wird das ein ewiges Her und Hin aus Training, Schmerz und Unsicherheit. Möglicherweise schadest du dir damit selbst auch noch und provozierst Wirbelsäulenschäden, die so nicht sein müssten. 

Sportmediziner, im Grundfach auch meistens Orthopäden oder Unfallchirurgen, verstehen sich auch wesentlich mehr als Partner des Patienten bzw. des Sportlers, haben weit mehr Untersuchungs- und Therapie-Möglichkeiten und sind daran interessiert, die Ausübung der gewählten Sportart zu ermöglichen.

Durch meine Erfahrung denke ich, dass es für dich dzt. die beste Lösung wäre, die offenen Fragen mit einem Sportmediziner zu besprechen.

Alles Gute und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, daß Deine körperliche Maße nicht fürs Kreuzheben geeignet sind ich mache deswegen Kreuzheben mit gestreckten Beinen und habe seitdem keine Probleme mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! 

Sollte ich das Kreuzheben wieder komplett weglassen, bis die Schmerzen wieder vorbei sind?

Sicher - und vielleicht auch ganz.Ich kann auch das 3 fache meines Körpergewichtes anheben aber ich lasse es - auch weil es mir nicht bekommt.  Keine Erklärung ich mache seit Jahren fast täglich Kniebeugen zwischen 120 und 200 kg - ohne Probleme.

Ersetze das Kreuzheben durch Kniebeugen und baue auch Frontbeugen ein.

Übrigens fehlt Dein Alter ich hoffe nicht dass du noch sehr jung bist.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?