Kreuzheben als Cardio zulässig?

2 Antworten

Cardio / Ausdauer ist sinnvoll ab einer dauerhaften Belastung von ca. 15min. Natürlich hat man nicht erst ab 15min einen Trainingseffekt und je nach Trainingszustand / Körperzustand ist auch schon weniger sinnvoll.

Allerdings wirst du Kreuzheben nicht so lange korrekt machen können, dass es als sinnvolles Cardio zählt. Da gibt es sinnvolleres. Davon abgesehen ist bei Ausdauermässigem Kreuzheben die Gefahr falscher Technik viel zu gross!

Schwitzen ist kein Indikator für Cardio training. Ich komme bei 5 Wdh Kreuzheben auch ins Schwitzen und die Lunge muss ordentlich Pumpen... Allerdings ist das definitif kein Cardio (Auch wenn das Herz durchaus durch die Belastung trainiert wird)

Cardiotraining hat das primäre Ziel das Herz-Kreislaufsystem zu stärken. Das primäre Ziel von Kreuzheben ist das stärken der gesamten Muskulatur

Wieviele Wiederholungen / Sätze machst du?

15sek Pause ist nicht sinnvoll beim Kreuheben

0

Das ist nicht sinnvoll um Ausdauer zu trainieren ...

Fitnessstudio: Ko, müde und teils Atemprobleme - was mache ich falsch?

Hallo, ich bin ca seit 2 Wochen im Fitnessstudio und mache

Rudern an der Maschine 2 Sätze, 15 Wdh., 30 Sekunden Pause, 25kg Butterfly 2Sätze, 15 Wdh., 30 Sekunden Pause, 10kg Beinpresse 2Sätze, 15 Wdh., 30 Sekunden Pause, 57.5 kg Hyperextension ( Unterer Rücken) 2Sätze, 15 Wdh., 30 Sekunden Pause, 5 Bauch (crunch) 2Sätze, 15 Wdh., und Ergometer Stufe 15 Minuten lang.

Ich gehe 3 mal in der Woche hin: Montags, Mittwochs, Freitags.

Aber seitdem bin ich total müde und ko, und das mehrere Tage -sogar teils mit Atemproblemen oder Herzrasen.

Könnte es daran liegen, das ich mehrere Jahre nie Sport gemacht hab und jetzt sozusagen erst anfange, weil ich früher jahrelang faul war und jetzt erst Sport mache? Ist das eventuell am Anfang normal, die ganzen Sachen so wie paar Tage die Müdigkeit und so?

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?