Kreuzfahrt Katakolon/Olympia, Griechenland

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich muss erwähnt werden, das Olympia von Katakolon verhältnismäßig weit enfernt liegt. Bei selbst organisierten Ausflügen auf eigene Faust ist natürlich immer zu beachten, dass man frühzeitig wieder auf dem Schiff ist. (meistens bis spätestens eine halbe Stunde vor Ablegen!) Somit habt ihr nicht all zu viel Zeit. Wenn der Verkehr oder irgend etwas anderes dazwischen funkt und ihr kommt nicht rechtzeitig zurück zum Schiff, seid ihr selbst schuld! Deswegen würde ich gerade bei so kurzen Liegezeiten die paar Euro investieren und auf Nummer sicher gehen und den Ausflug über die Reederei buchen!

Also ich bin Griechin und würde dir eigentlich etwas ganz simples anbieten. Wieso fliegt ihr alle nicht mit dem Flugzeug bis nach Thessaloniki - Makedonia - Griechenland nimmt dann die Fähre /Schiff zur einer Insel macht dort fpür 1 Tag Pause , was nicht teuer ist , und fährt danach eure Kreuzfahrt (Lieblingsanhaltspunkte )

Taxi in Griechenland ist immer Verhandlungssache. Ich schätze mal ein fünfziger ist da fällig hin und zurück. Aber bei 4 Personen ist das auf jedenfall billiger als der Ausflug mit der Reederei. Eintritt muss natürlich auch bezahlt werden.

Wenn dir das zu teuer ist dann bleib doch einfach in Katakolon. Nütze die Zeit für ein Bad im Meer. Wenn du vom Hafen rausgehst und links gehst ist ein kleiner Kiesstrand. Am anderen ende vom Dorf ist ein Sandstrand. Im Dorf sind unzählige Gold und Souvenierläden. Es ist auch schön einfach einen Kaffee zu trinken und aufs Meer und auf den Hafen zu schauen.

Nochwas- Wenn das Schiff um 8.00Uhr im Hafen ist dann kannst du i. Regel das Schiff frühestens um 8.30 verlassen vielleicht auch erst um 9.00Uhr . Zoll und Hafenformalitäten müssen vorher abgewickelt sein. Vorher kann man nicht von Board gehen! Das ist immer so - in jedem Hafen!

0

..

0

Wie viele Fortbewegungsmoeglichkeiten gibt es denn noch? Flugzeug, Schiff, Auto?

Was möchtest Du wissen?