Kreuzbiss(ZAHNGESTELL)~Spange

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was stellst du dir denn unter diesem "Gestell" vor?

Mit einer festen Zahnspange allein (also Brackets (die Metallplättchen) und Draht) kann man einen Kreuzbiss meistens nicht korrigieren, weil man sich nicht richtig abstützen kann. Irgendwo muss man die Kraft ja hernehmen, um die Zähne zu bewegen. Häufig ist zum Beispiel der Oberkiefer zu klein und man muss ihn mit einem Gerät im Gaumen erst dehnen. Das geht eigentlich einfacher, wenn man noch im Wachstum ist (vom "perfekten Zeitpunkt" würde ich nicht mehr sprechen, schon gar nicht weil die Kasse in aller Regel nur vor 18 zahlt), es ist aber häufig auch bei ausgewachsenen Patienten noch möglich, einen Kreuzbiss zu korrigieren.

Wenn man sich ausserhalb des Kiefers abstützen muss (mit einem Headgear), dann würdest du den nur am abend bzw. nachts (also zu Hause) tragen müssen, das würde gar niemand sehen. Und von den Schmerzen her ist das absolut mit der normalen Spange zu vergleichen, also Angst haben muss du davor auch nicht.

Wieso willst du denn jetzt den Termin nicht wahrnehmen? Nur weil du gehört hast, dass jemand mal so ein Gerät tragen musste? Der Kieferorthopäde wird beim ersten Termin ja eh noch nichts machen, sondern sich deine Fehlstellung ansehen und mit dir besprechen, was er machen möchte. Du darfst auch sagen, was für dich gar nicht in Frage kommt und womit du noch leben könntest. Deine Fehlstellung stört dich doch sicher auch beim Kauen oder sogar beim Sprechen? Auf Dauer sind Kieferfehlstellungen auch nicht gut für das Kiefergelenk und es wäre sicher gut, wenn man das korrigieren würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte mal was der Kieferorthopäde sagt. Ich glaube nicht das du mit 18 einen sog. Headgear tragen musst. Ich bin zahnarzthelferin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maulwurg
04.07.2014, 07:24

Weißt du vielleicht ob beim 2. Wurzelbehandlung termin eine spritze gibts??

0
Kommentar von Twinnie1994
04.07.2014, 13:47

Ist nicht notwendig, weil der Zahn ja nicht mehr lebt

0

Frage mal beim kieferorthopäden nach weil es besser ist als wenn dir bei gute frage net fragst. Viel glück wünsch ich dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?