Kreuzbandriss große Probleme nach 1,5 Jahren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Bekannter hatte gleiches Problem und über 2 Jahre lang Probleme. Er hatte sich dann in schließlich an eine Unfallklinik überweisen lassen, wo man ihm Antibiotika-Ketten ins Knie eingesetzt hat, um die Entzündungen zu bekämpfen. Er kann heute wieder problemlos Sporttreiben und ist glücklich.

Er war in diesem Krankenhaus, vielleicht kommt es für dich auch in Frage:

http://www.bgu-duisburg.de

Gute Besserung.

schneidsteiger 30.07.2012, 10:25

Das hört sich sehr interessant an! Ich kenne viele die eine Kreuzband OP hatten, aber niemanden der so einen Verlauf hatte wie ich.

0
jamieox 30.07.2012, 12:21
@schneidsteiger

Ich kenne wie gesagt auch nur den einen. Er hatte sich vermutlich auch einen Krankenhaus-Keim eingefangen. Erst nach den Antibiotika-Ketten kam das Knie zur Ruhe. Heute fährt er 24-Stunden-Rennen mit seinem Mountainbike und kann uneingeschränkt Sport treiben. Vielleicht kannst du direkten Kontakt zum Krankenhaus aufnehmen. Dort kommen wirklich nur "schwere" Fälle hin, wenn nichts mehr geht. Und das ist bei dir der Fall.

0

Geh mal zu einen Spezialisten ,geh durch die ganze Ärzteschaft ,kann doch nicht sein das da nicht mal ein Arzt helfen kann.Oft hat man ja das Glück das man zu dem richtigen Arzt kommt.Gebe nur nicht auf .Wünsche dir viel Glück,das endlich mal ein Arzt das richtige tut.

Was möchtest Du wissen?