kreuz im nacken tattowieren bedeutung

2 Antworten

Kommt natürlich an was für ein Kreuz sie sich tätowieren lassen!! Es gibt hunderte Arten von Kreuzen. Das Christuskreuz hat meines Wissens nach nur eine Bedeutung und die ist klar mit dem christlichen Glauben verbunden. Ob das jetzt im Nacken tätowiert wird oder wo anderst hat meiner Meinung nach nichts zu bedeuten!

Kreuz allgemein - das Kreuz symbolisiert die Verbindung von Himmel und Erde. Im allgemeinen Sprachgebrauch ist das Kreuz die Bedeutung für die vier Himmelsrichtungen oder die vier Jahreszeiten. In der Religion ist es das Kreuz Jesus Christi und somit ein Symbol für den Glauben . Kreuz als religiöses Tattoo - das tätowierte Kreuz bedeutet in religiöser Hinsicht stets die öffentliche Bejaung des Glaubens zu Jesus Christus. Kreuz im Christentum - im christlichen Glauben bedeutet das Kreuz Frieden und Erlösung. Kreuz auf dem Kopf stehend - es bedeutet neuzeitlich Ablehnung der Kirche und dem Satanismus bzw. Okkultismus zugehörig. Das sogenannte Petruskreuz ist ursprünglich ein Symbol des Christentums. In der Neuzeit wurde aber vom Okkultismus ähnlich dem Pentagramm mit der Spitze nach unten ( Drufenfuß ) umgedeutet. Kreuz in der Seefahrt - das Tattoo Kreuz-Motiv stand für den religiösen Glauben und die Hoffnung oder auch für die Liebe und Verbundenheit zu Gott . Es wurde getragen, ähnlich einem Amulett, in der Hoffnung, dass es den Träger beschützen soll. Kreuz mit Namenszug - damit wurde zum Ausdruck gebracht, Gott möge die Person, deren Namen zusammen mit dem Kreuz-Motiv tätowiert wurde, beschützten (Geliebte, Frau, Mutter usw.). Kreuz der Kreuzritter - es war das Zeichen, nicht dem Islam zugehörig werden zu können. Kreuz ägyptisch - das wie ein Schlüssel aussehende Ägyptische Kreuz, auch Anch genannt, bedeutet Leben und Wiedergeburt. Es existiert auch heute noch in der koptischen Kirche. Kreuz als Hakenkreuz - mit den Haken nach links ist es die sogenannte Swastika. Dieses Zeichen ist in Asien ein Glücksbringer. Kreuz keltisch - die alten keltischen Druiden sahen in dem Kreuz den unendlichen, unveränderlichen Weg der Ewigkeit. Ein Weg, der sich oftmals kreuzt und den jeder von uns beschreiten muß. Die vier Enden des Kreuzes symbolisieren den Respekt der Kelten für die vier Himmelsrichtungen und für die vier Elemente Feuer - Erde - Wasser und Luft . Im Zentrum des keltischen Kreuzes steht die Sonne als lebenspendendes und erhaltendes Wesen.

Was möchtest Du wissen?