Kreta Reise aufgrund Syrien Konflikt gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin,

auf Kreta, genauer gesagt Westkreta nahe Stadt und Flugplatz Chania, befindet sich seit dem Kalten Krieg ein NATO-Übungsgelände fürs Scharfschießen für Luftabwehrraketen und Kampfjets. Es war da nie weniger gefährlicher als etwa heute, außer Syrien wird auf einmal internationale Seemacht.

Auch wenn man gerne mal wegen so etwas meint, Panik kriegen zu müssen - das Auswärtige Amt gibt Reisewarnungen raus, was für gewöhnlich verlässlich ist, da international und juristisch wasserdicht. Kreta hat mit dem Syrienkonflikt praktisch nichts zu tun.

mfg Nauticus

eka45 20.09.2013, 17:10

Wenn die NATO Syrien auch direkt angreift - was ja klar geplant ist, weil deren verdeckter Angriff mit Guerrillkämpfern scheitere - dann ist Griechenland als NATO-Land im Kriegsgebiet und gerade Raketenstellungen sind dann gute Ziele für die Mittelstreckenraketen Syriens.

  • außerdem würde ich mich von allen Scharfschützen fernhalten ! Beim Krieg gegen Jugoslawien ist eine Rakete der NATO in Rumänien eingeschlagen !
0

Einfach unbesorgt reisen. Was soll schon passieren?

Allen Mut zusammennehmen und die Reise antreten.

Was möchtest Du wissen?