Kreisverkehr Vorfahrt genommen?

2 Antworten

Unfall ist Unfall, egal wie hoch die Beschädigung ist. Die Vorfahrt im Kreisverkehr regelt sich auch im Dunklen nicht anders. Die Polizei nimmt den Unfall auf und du bekommst für die Versicherung eine Tagebuchnummer. Die Versicherung klärt die Schuldfrage nach der Anhörung. Du als Schuldiger musstest bestimmt einen Obolus für das Erscheinen der Beamten zahlen. Das sollte es auch gewesen sein.

Ne, deswegen ist der Führerschein nicht weg, ist doch nur ein Sachschaden. Kann passieren.

Was möchtest Du wissen?