Kreissparkasse hat mein Geschäft Konto gekündigt, weil ich mit einem Fitma gearbeitet habe , dass ich immer so viel Geld überwiesen habe ,?

5 Antworten

Banken sind gesetzlich verpflichtet, das Geldwäschegesetz zu befolgen. Wenn du deine Einkünfte nicht richtig nachweisen kannst, dann kann es passieren, dass die Bank dein Konto kündigt.

Außerdem wirst du diesbezügliche Briefe von der Bank erhalten haben und auch mit Begründung, die du uns leider nicht geschrieben hast. Keine Bank kündigt grundlos ein Konto.

Hey Mignon5

Richtig! 

Wobei hier interessant ist was der FS unter einem 

Geschäft Konto

versteht. 

1

Mich interessiert viel mehr, wie du telefonisch oder mündlich schreiben würdest, weil du ja jetzt SCHRIFTLICH an deine Bank SCHREIBEN möchtest? Mit welchem Hilfsmittel oder Schreibgerät würdest du denn telefonisch oder mündlich schreiben?

Das ist so wie die NEU RENOVIERTE Wohnung gemietet wird, obwohl mir noch niemand eine ALT renovierte Wohnung gezeigt hat, in der man dreckige Tapeten an die Wand hing und alte befleckte Teppichböden oder verkratzten Laminat verlegte und im Bad Bruchfliesen verlegte.

Dein Antwort geht an der Frage völlig vorbei und hilft Manimeno überhaupt nichts.

0

Entschuldige, aber deine Formulierung ist dermaßen schlecht dass man aus deiner Fragestellung keinen wirklichen Sinn erkennen kann.

Was möchtest Du wissen?