Kreisrund, Durchmesser 25mm, Stahlträger abschleifen, womit/wie?

1 Antwort

Am billigsten wäre mit folgenden Teil mal zu probieren. Nur könnte es sein das man abrutscht. Also aufpassen. Kann auch mit anderen Werkzeug passieren. Bei uns in der Firma würde so was mit Flachsenker, Fräser oder 180 Grad Bohrer ganz leicht angesenkt. Braucht man halt entsprechendes Werkzeug.

https://www.conrad.de/de/korund-schleifspitze-254-mm-dremel-8215-dremel-2615821532-schaft-32-mm-850876.html

Klasse!! Vielen Dank! Genau sowas habe ich mir vorgestellt :)

Gibt's sowas auch als Aufsatz/Einsatz für den Akkuschrauber? Weil Dremel hab ich (noch) keinen ...

0

Dreck zwischen Schwingspule und Magnet im Lautsprecher,wie kann ich ihn entfernen?

Hallo Liebe Community,

Ich habe einen sehr alten Lautsprecher (mac Audio MLM 2625 3-way Multiaxial max 250Watt 4Ohm) der kratzt und "schlürft" wenn er in Betrieb ist.

Wenn ich die Membran eindrücke oder herausdrücke hört man es auch,wenn ich an ihn etwas wackel hört man auch Irgendwas im Magneten herumfliegen.Da er kein Dustcap hat (er hat von Haus aus 1 Bass und 2 Hochtöner verbaut)kann Dreck ziemlich leicht eindringen.

Und wenn ich währen er in Betrieb ist und ich die Membran an der richtigen Stelle halte(Da er so alt ist hat die sicke sich "aufgelöst" dann funktioniert er einwanfrei abgesehen davon dass man das vibrieren hört weil ich ihn festhalte.

Wisst ihr wie ich den Dreck rausbekomme? Mir macht es auch nichts aus wenn ich ihn komplett zerlegen muss.

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was ist eine Statorspule bei einem Elektromotor?

Was ist das und wozu ist sie da?

...zur Frage

Erst EC-entmagnetisiert, dann Kreditkarte (Arbeitsplatz schuld)?

Liebe Community,

nachdem ich jahrelang EC- sowie Kreditkarte im In- und Ausland fröhlich nutze, ist mir nun etwas Merkwürdiges passiert. Erste EC-Karte ging an der Supermarktkasse plötzlich nicht mehr, an diversen Geldautomaten lässt sie sich nicht mal mehr einstecken. Neue Karte bestellt, nach wenigen Wochen dasselbe Problem im selben Supermarkt. Dieses Mal nehmen die Geldautomaten die Karte, zeigen jedoch keine Optionen an. Wieder neue Karte bestellt, dabei verwundert, da die Bankangestellte von solchen Problemen angeblich nie gehört hat, obschon im Internet viele Menschen darüber klagen.
Nun das wirklich Merkwürdige: In erneuter Abwesenheit einer EC-Karte ziehe ich heute morgen, wie so oft, mit meiner Kreditkarte Geld. Alles funktioniert. Nehme die Karte mit zur Arbeit, möchte auf dem Rückweg noch einmal Geld ziehen - Automat verweigert die Karte gänzlich (=lässt sich nicht einschieben). Bei zwei weiteren Automaten dasselbe. Scheinbar ist auch hier der Magnetstreifen hinüber.
Ich habe all meine Sachen (Portemonnaie, Handy, Schlüssel, Tasche) auf Magnete hin untersucht und nichts gefunden. Die einzige weitere Parallele ist der Arbeitsplatz. Es gibt dort viele Computer, Kopierer, normale Büroeinrichtung eben, keine starken Magneten wie Röntgengeräte, o.ä. In der Tasche befand sich noch ein "Chip" (zum Anmelden Scanner/Kopierer). Laptop kommt nicht infrage.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich bin nun schon paranoid, dass Kreditkarten zarte Pflänzchen sind, denen man nichts zumuten darf ;-)

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen der Ummagnetisierungsarbeit und der Koerzitivfeldstärke?

Ich verstehe den oben genannten Unterschied nicht und wie ich die Ummagnetisierungsarbeit aus einer Hystereseschleife auslesen kann.

Die Koerzitivfeldstärke wird ja benötigt um die Remanenz zu beseitigen. Aber die Ummagnetisierungsarbeit doch auch?

...zur Frage

Magnet-Hände (Wie endsteht das?)

Hi, ich hab so ein Trick gestern mit meinen Freundinnen gelernt. Die eine tut seine Hände so machen als würde man eine Kiste tragen und die andere ruht das gleiche aber die Hände innen von den anderen. Dann tut die innen die Hände an die anderen Hände drücken fest. Und die aussen mit den Händen tut bis zu 40 zählen. Und wenn sie das gemacht hat dann muss die innen die Hände locker lassen und die aussen hat die Möglichkeit die Hände zu bewegen und die innen wirkt mit ihren Händen wie ein Magnet. Damit es aufhörn soll muss die aussen die Hände von der anderen schütteln. Meine Frage ist jetzt: Wie entsteht daraus irgendwie ein Magnet?

...zur Frage

Funktioniert ein Permanent Magnet Motor?

Wo ist hier bitte der Denkfehler? http://www.youtube.com/watch?v=rnRbF6eMSPU

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?