Kreislaufprobleme ungewöhnlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Trinke viel, schlafe viel und esse genug. Dass du deine Tage zu früh hast kann schon mal vorkommen, da brauchst du dir keine Gedanken machen, selbst wenn du sie sonst immer regelmäßig hast. Und ich schätze, dass das alles von der Sonne kommt, es ist hier in Deutschland sehr schwül :/ Wenn es in zwei drei Tagen nicht besser wird, würde ich wirklich einmal den Hausarzt aufsuchen, der kann dann genaueres sagen :)

Hallo :- ) Mir geht es genau wie dir! Ich hatte auch nie Probleme mit dem Wetter, aber seit einer Woche macht mir das Wetter sehr zu schaffen :-( Ich war auch bei einem Arzt der mir meine Vermutung mit dem Wetter bestätigte, aber wenn du dich unwohl fühlst geh vorsichtshalber doch zum Arzt. Der kann dir am besten helfen :-)

Gute Besserung
l.g Lilo :-)

Das Problem ist, ich war schon in dem letzten Monat ein paar Mal beim Arzt gewesen ( wegen ner Grippe) & mir ist das einfach peinlich da so oft aufzukreuzen :( gute besserung dir :)

0

In Californien sind hohe Temperaturen besser auszuhalten, da dort mit der Hitze keine schwülwarme Luft auftritt, so wie es in D ist. Natürlich kommt bei dir das Prob mit der Mens hinzu. Wahrscheinlich trinkst du zu wenig oder du hast dich zu lange ungeschützt der Sonne ausgesetzt (Kopfbedeckung), dass sich bei dir Symptome eines Hitzeschlages zeigen. Also: Sonne meiden und viel trinken. Bei Kopfschmerzen hilft mir immer ein mit kaltem Wasser getränkter Waschlappen, den ich mir auf die Stirn lege. Gute Besserung! LG Elfi96

warst du heute lange in der sonne? nicht dass du einen hitzschlag oder sonnenstich hast

Ich war den ganzen Tag draussen, war aber im Schatten? :/

0

Auf ausreichende Versorgung mit allen wichtigen Elektrolyten und anderen Vitaminen + Mineralien achten.

Und iss mehr eiweißhaltige Nahrungsmittel, so auf über 100 g Proteine solltest du schon kommen pro Tag, damit dein Körper sich nachhaltig regenerieren kann.

Was möchtest Du wissen?