Kreislaufprobleme und wenig essen - ist das gesund?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Regelmäßig essen und trinken, ebenso wie Bewegung machen ist ganz wichtig. Und bleib hartnäckig, geh zu Deinem Hausarzt, der kann Dir vielleicht einen guten Facharzt empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerooOfYourDay
30.10.2015, 21:33

Ich trinke schon sehr viel, hauptsächlich Wasser und gehe mind. 3-4 mal die Woche für 30-40 Minuten spazieren. Aber ich schau mal, dass ich einen neuen Hausarzt finde, da meiner leider verstorben ist. :x

 Danke! :)

1

Sieh dich nach anderen Ärzten um. Bei so etwas musst Du ärztliche Hilfe haben. Und versuche trotzdem etwas zu essen, auch wenn du keinen Appetit hast. Vielleicht hängt das ja damit zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerooOfYourDay
30.10.2015, 21:26

Das Problem ist ja, dass mir vom essen auch total schlecht wird... Aber trotzdem danke, ich werde es mal versuchen :)

0

Die Kreislaufprobleme sind in dem alter normal. Erst recht wenn du relativ dünn bist. Dass es nicht gesund sein kann, dann noch auf essen zu verzichten, kannst du dir mit 16 Jahren doch wohl denken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerooOfYourDay
30.10.2015, 21:46

ich würde nicht sagen, dass ich dünn bin, eher ein wenig pummelig. Außerdem wird mir von essen schlecht.

0
Kommentar von AppleTea
30.10.2015, 21:53

Dennoch ist es schlecht, wenn du nichts isst. Wenn dir schlecht ist, musst du der Sache auf den Grund gehen.. Hat das eher Psychische oder Körperliche Gründe? Hast du dir vielleicht ne Magen-Darm-Grippe eingefangen? Geh mal zum Arzt und lass die Übelkeit abklären, wenn du sie dir nicht selbst erklären kannst. Solange iss leichte Sachen, die für dich gut verträglich sind wie Salzstangen und Tee der beruhigend auf den Magen wirkt z.B. Kamille oder Fenchel

0
Kommentar von HerooOfYourDay
30.10.2015, 22:38

okay, Dankeschön :) ich bin auf jeden Fall nicht krank, zumindest fühle ich mich gesund, abgesehen von den Kreislaufproblemen :) aber ich werde mal zum Arzt gehen

0

Trinkst du zu wenig? Versuch doch mal am Tag min. 2L zu trinken. Wenn du nicht so viel trinken kannst dann trink doch ruhig auch 1-2 Tassen einer deiner Lieblingstees. Wenn ich zu wenig Trinke wird mir auch schwindelig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerooOfYourDay
30.10.2015, 22:03

Nein, ich trinke eigendlich normal viel, aber ich werde mal versuchen, mehr zu trinken :) danke!

0

Viel trinken wird auf jeden Fall kein Schaden sein. Hatte früher auch solche Probleme, die Ärzte haben auch keinen genauen Grund gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gruebelll
03.11.2015, 12:00

Wie alt warst du als du das hättest?
Wie alt bist du jetzt?
Ich bin 35 und hab es immer noch es ist zum 😝 Schwindel Übelkeit und Schwäche

0

SEHR SCHLECHT
DEIN KÖRPER BRAUCHT ENERGIE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?