Kreislaufprobleme trotz EGK?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin,

die Informationen, die du preisgibst, sind zu spärlich um zu deinem Problem Stellung beziehen zu können.

Wie äußern sich die Probleme? Wann treten sie auf? Was machst du in dem Moment? Seit wann hast du diese Probleme? Hast du sonst noch Vorerkrankungen oder nimmst du regelmäßig Medikamente ein? Wie oft Alkohol/Tabak/Drogen? Herz-Kreislauferkrankungen in der Familie bekannt? Wie ist dein Ernährungszustand (Über- oder Untergewicht)? Machst du regelmäßig Sport? Und und und...

Zudem: Bei was für einem Arzt warst du bisher? Hausarzt und Kardiologe? Welche Untersuchungen wurden vom EKG abgesehen durchgeführt und welche Ergebnisse kamen dabei heraus?

Konkret auf deine letzte Frage: Was meinst du mit "Kreislaufprobleme nach dem Trinken erkennen"? Meinst du nach Alkoholkonsum oder was?

Beantworte zunächst zumindest einige dieser Fragen und wir können über eine zielgerichtete Antwort nachdenken.

Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Ekg zeigt Verlauf der Reizleitung am Herzen. Der Kreislauf ist was anderes. Da gehört auch der Blutdruck dazu. Jetzt als erstes ein 24-Std Ekg machen zu lassen, ist nicht sinnvoll. Rede nochmal mit deinam Hausarzt oder Internisten. Du könntest aber auch mal versuchen, nur so viel zu trinken,wie du verträgst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach einen 24 Stunden EKG mit tragbaren Gerät dann sieht er Schwankungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
23.12.2015, 18:46

Wozu soll das jetzt gut sein?

0

kreislaufprobleme z.B nach dem trinken

Was genau meinst du damit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?