Kreislaufprobleme, Morgenübelkeit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bestimme Deinen Blutdruck am Morgen, ist der sehr niedrig, dann trink einen Kaffee und iss erstmal nicht zuviel, weil die Verdauung den Blutdruck senkt, lieber noch ein zweites Frühstück machen. Nahrungsergänzungsmittel bringen nichts und können sogar bei Überdosierung auf Dauer schaden.

Kaffee ist nicht so mein Fall aber ich versuch es mit anderem koffeinhaltigen Getränken, essen kann ich durch die Übelkeit früh sowieso nichts.

0

Wenn die Ärzte, also sind es mehrere? dich für psychisch krank halten, was wurde in dieser Richtung getan, bzw. unternommen? Sagen sie auch, daß deine Beschwerden davon kommen? wenn nicht, warst du schon bei "normalen" Ärzten u. hast es abklären lassen? solange man nicht den Grund dafür weiß, kann man auch nicht sagen, was dir helfen würde.

nichts der gleichen habe ich unternommen, weil es mir sonst gut geht. Klar hat jeder Mal kleinere Probleme, aber das ich zum Psychologen muss, neeiinn, so weit kann ich das abschätzen das dies nicht nötig ist.

was ich weiß ist, dass ich früh niedrigen Blutdruck habe, mir schlecht ist, schwindelig ist & ich mich kraftlos fühle Das geht alles im Laufe des Tages weg, außer die Übelkeit & diese "Schlaffheit" das ist in unregelmäßigen Abständen immer Mal da & wieder nicht

0

Das hört sich nach niedrigem Blutdruck an. Niedriger Blutdruck ist zwar meistens harmlos, aber leider nicht immer. Deshalb auch niedrigen Blutdruck zuerst abklären lassen, bevor man die allgemein empfohlenen Dinge dagegen tut wie Wechselduschen, Bewegung, Trockenbürsten, regelmäßig essen. Die gelten nur, wenn ernste Ursachen ausgeschlossen sind!

Das kannst du machen wenn dir am Morgen übel ist:

Was ich dir raten kann mach dein Fenster morgens aus Nehm Tief Luft einatmen durch die Nase und durch den Mund wieder ausatmen, setz dich hin dir kann ein wenig schwindelig werden und esse was ! Ich wollte auch nie was essen aber es wenigstens eine Kleinigkeit das dein Magen was zu Arbeiten hat ! Oder trinke Wasser ohne Kohlensäure das hilft mir weil man darauf rülpsen muss das entlastet den Magen glaub mir ! Und was noch sein kann das Deine Hormone verrücktspielen bist du verliebt oder so was das setzt sich auf die Hormone und da kann man dann auch Übelkeit bekommen ! :) Wenn es nicht besser wird mit der Übelkeit am morgen dann rate ich dir zum Arzt zu gehen.

Ich wünsche dir eine Gute Besserung ! :)

Das klingt erst Mal gut;) Danke!! & nein Verliebt oder so was bin ich nicht, also meine hormone sollten es nicht sein, trotzdem danke für den Hinweis.

0

Hallöchen. Ich habe seit Jahren Kreislaufprobleme & da die Ärzte mich für "psychisch krank" halten, dacht ich mir, das ich mich Mal an die Community wende.

Tjaja, die Ärzte ;D

Ich habe u.a. immer Morgenübelkeit & fühl mich schlapp usw. Ich esse normal & will auch nicht abnehmen o. ähnliches, doch habe ich die Frage ob jemand weiß was man tun kann? Ich frage mich auch ob es mit Nahrungsergänzungsmitteln etwas erträglicher werden könnte...denn diese Dauerhafte Übelkeit ist belastend.

Abgesehen von der Psyche könntest du auch folgende andere Probleme haben, die das auslösen:

  • Stress (Reizmagen)

  • Allergie

  • Bestimmten Mangel eines Nährstoffes, denn nicht jeder Körper kann alle Nährstoffe auch reibungslos verarbeiten

  • Blutdruck

  • Diabetes

  • etc.

Hast du niedrigen blutdruck ? Könnte daran liegen du solltest auf jeden fall ganz ganz viel wasser trinken ! Darf ich fragen warum dich die ärzte für psychisch krank halten?

Trinken tue ich genug, das ist es ja eben.

Weil wir schon deshalb im Krankenhaus waren & sie nix finden konnten, außer einen schnitt an der Hand (von meinem Kater) & da dachten die ich ritze mich & sagten ich sollte zum Psychologen weil ich Psychisch krank wäre

0
@Rese666

Aso haha entschuldige :) dann geh zu deinem hausarzt und lass deinen blutdruck messen

0

Was möchtest Du wissen?